Pavel Richter, Vorstand von Wikimedia Deutschland
Pavel Richter, Vorstand von Wikimedia Deutschland (Bild: Wikimedia)

Wikimedia Deutschland Spendenerfolg und Probleme mit neuen Autoren

Die Spendenkampagne der Wikimedia Deutschland endet heute. Trotz eines Rekorderfolgs leidet die deutsche Sprachversion der freien Enzyklopädie Wikipedia unter den größten Problemen beim Zuwachs neuer Autoren.

Anzeige

Die Wikimedia Deutschland erklärt die aktuelle Spendenkampagne mit erreichten 3,8 Millionen Euro für beendet. Das gab der gemeinnützige Verein am 5. Januar 2012 bekannt. Die Kampagne lief seit dem 14. November 2011. "Insgesamt gingen über 160.000 Spenden ein, mehr als doppelt so viele wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres", erklärte der Verein. Es habe eine "bislang unerreichte Zahl an Unterstützern der freien Enzyklopädie" gegeben.

"Es versetzt Wikimedia Deutschland in die Lage, unsere zahlreichen Förderprojekte für das Jahr 2012 umsetzen zu können. Wir sind überaus dankbar für dieses große Vertrauen", erklärte Pavel Richter, Vorstand von Wikimedia Deutschland.

"Die Zahl von mehr als 160.000 Einzelspenden bedeutet eine durchschnittliche Spendenhöhe von rund 25 Euro", sagte Till Mletzko, Fundraiser bei Wikimedia Deutschland.

Die jährliche Herbstkampagne ist eine Initiative der US-Stiftung Wikimedia Foundation und ihrer Ländervertretungen. Am 1. Januar 2012 konnte die Wikimedia Foundation ihren internationalen Spendenaufruf mit einem Rekordergebnis von 20 Millionen US-Dollar beenden.

Fundament der Wikipedia gerät in Gefahr

Zugleich verzeichnete die "deutschsprachige Wikipedia von allen Wikipedia-Sprachversionen den schnellsten Rückgang im Prozentsatz neuer Autoren", beklagte die Stiftung in ihrem Wirtschaftsplan 2012. Auch blieben viele Autoren nicht lange aktiv: "Lag die Zahl derjenigen, die mehr als ein Jahr nach ihrer Anmeldung aktiv blieben, im Juli 2005 noch bei rund 38 Prozent, so sank diese Zahl im Juli 2009 auf unter 18 Prozent." Damit werde die Community nicht nur de facto kleiner, sondern auch das Fundament der Wikipedia gerate in Gefahr, neue Sichtweisen würden nicht mehr in Wikipedia eingebracht, neues Wissen werde nicht mehr dargestellt und die soziale Zusammensetzung der Wikipedia-Community bleibe unverändert.

"Wikipedia ist 2011 zehn Jahre alt geworden; in diesen zehn Jahren haben sich Strukturen, Regeln und Konventionen entwickelt, die für Neuautoren nicht immer nachvollziehbar sind. Hinzu kommt, dass Wikipedia auch ein soziales Gefüge ist, das von Kommunikationsformen und von ungeschriebenen Regeln gesteuert wird, die ebenfalls auf neue Wikipedianer abschreckend wirken können."

Als direkte Folge bestehe die Gefahr, dass alle Initiativen von Wikimedia Deutschland zur Gewinnung neuer Autoren ins Leere liefen. Die Stiftung will zusammen mit der Community das Phänomen besser verstehen, Lösungsansätze entwickeln und diese ausprobieren.


Freiheit statt... 08. Jan 2012

Ich hoffe wirklich, einer von den Verantwortlichen der deutschen Wikipedia schaut mal...

Blair 07. Jan 2012

Ganz so einfach ist solcher Betrug nicht! http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia...

wosnjev 07. Jan 2012

Ich habe mal reingeschaut, wo ist der Fehler? Für eine Drehrichtung ist die Gif-Animation...

Seitan-Sushi-Fan 07. Jan 2012

Der Knaller ist ja, dass selbst ich solche Aufforderungen bekomme und ich bin nun...

Seitan-Sushi-Fan 07. Jan 2012

Ja, Computerspiele werden gerne gelöscht. Sportereignisse noch Jahre in der Zukunft...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemingenieur (m/w) Militärische Kommunikationssysteme
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Mitarbeiter/in Systemadministration und Anwendersupport
    Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Flensburg
  3. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w) Instrumentensteuerung für hochauflösende Massenspektrometer
    Thermo Fisher Scientific (Bremen) GmbH, Bremen

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  2. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  3. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  4. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  5. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein

  6. Streaming

    Netflix beginnt Anfang 2016 mit HDR

  7. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  8. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

  9. The Witcher 3

    Romantik-Optimierung per Patch

  10. RSA-CRT

    RSA-Angriff aus dem Jahr 1996 wiederentdeckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada
  3. Smartwatches Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Re: Dann ist das Drosselargument ja bald hinfällig

    Onbak | 02:50

  2. Re: "offline braucht zu viel Speicher und zu viel...

    DASPRiD | 02:41

  3. Re: Und wann fangen sie mit "ruckelfrei" an?

    Tzven | 01:52

  4. Batterieschonend...

    kazhar | 01:24

  5. Absoluter Overkill

    0xLeon | 01:19


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 18:05

  4. 17:38

  5. 17:34

  6. 16:54

  7. 15:15

  8. 14:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel