Filesharing: Kopieren als religiöser Grundsatz anerkannt
Heilige Information: Logo der Kopimistenkirche (Bild: Kopimi)

Filesharing Kopieren als religiöser Grundsatz anerkannt

Eine schwedische Finanzbehörde hat die Kirche der Kopimisten als Religionsgemeinschaft anerkannt. Die Mitglieder der Kirche fühlen sich der freien Verbreitung von Informationen verpflichtet.

Anzeige

Filesharing wird in Schweden zur Religion: Der schwedische Staat hat die Det Missionerande Kopimistsamfundet (etwa: Missionarische Kirche des Kopimismus) als Glaubensgemeinschaft anerkannt.

Die Kopierkirche wurde 2010 von dem Philosophiestudenten Isak Gerson gegründet. Er hat sich seither um eine offizielle Anerkennung bemüht. Im dritten Anlauf habe das Kammarkollegiet diese erteilt, berichtet Kirchenvorstand Gustav Nipe. Das Kammarkollegiet ist eine dem Finanzamt unterstellte Behörde, die unter anderem für die Anerkennung von Religionsgemeinschaften zuständig ist. Der Brief sei zwar schon vor Weihnachten eingetroffen, sie hätten ihn aber erst Tage nach dem Jahreswechsel geöffnet, erzählte Gerson der britischen Ausgabe des Technologiemagazins Wired.

Behördliche Kopierskepsis

Gerson, das spirituelles Oberhaupt der Gemeinschaft, begrüßte die Maßnahme. Er hoffe, dass dies "ein Schritt auf den Tag hin ist, an dem wir unseren Glauben ohne Furcht vor Verfolgung ausüben können." Dass sich das Verfahren so lange hingezogen hat, könnte nach Nipes Ansicht daran liegen, dass viele schwedische Behörden eine urheberrechtsfreundliche Haltung hätten und das Kopieren deshalb skeptisch betrachteten.

Kopieren ist aber das zentrale Element dieser Glaubensgemeinschaft. Für sie ist die Information heilig. Ihr Wert vervielfache sich, wenn sie kopiert werde, glauben die Kopimisten. Das spiegelt sich auch im Namen der Gemeinschaft wider: Kopimi stammt von Copy me, kopier mich. Derzeit hat die Kirche des Kopimismus rund 3.000 Mitglieder. Allerdings sei eine formale Mitgliedschaft nicht notwendig - es reiche aus, sich dem zentralen Gedanken, der Information und ihrer Verbreitung, verpflichtet zu fühlen.


Charles Marlow 09. Jan 2012

Da zahlt man dann wieder gern Kirchensteuer. ;)

profi-knalltüte 09. Jan 2012

klingt einfach, aber information ist nicht gleich information. in diesem film haben sich...

__destruct() 06. Jan 2012

Nein, weiß != blau ist wahr und weiß <> blau ist auch wahr, aber blau ==! weiß ist...

GodsBoss 06. Jan 2012

Naja, kommt drauf an. Wenn deine Religion beinhaltet, Tiere grausam ausbluten zu lassen...

slashwalker 06. Jan 2012

Was meinst du wie schnell Schweden überbevölkert wäre? :-p

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  2. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  3. JAVA und PL/1 Developer (m/w) für Systemdesign und Programmierung
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Software Architect (m/w) - Grafik & Video
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mozilla

    Werbe-Tiles in Firefox-Nightly verfügbar

  2. Telekom

    Störungen bei der IP-Telefonie

  3. Überwachung

    Anleitung für ein demosicheres Handy

  4. Kubernetes

    Microsoft entwickelt Web-GUI für Docker-Verwaltung

  5. Vermögen

    Dotcom verliert Berufung zu Hollywood-Klage

  6. Puppetcopter

    Disney lässt Drohnenpuppen tanzen

  7. Alma und E-ELT

    Auf den Spuren der Superteleskope

  8. iOS 8

    Apple verbietet Weiterverkauf von Gesundheitsdaten

  9. Respawn Entertainment

    Titanfall ohne Titanen

  10. Mailverschlüsselung

    Googles neues System zur Schlüsselverwaltung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel