Erstes Ultrabook unter der Thinkpad-Marke
Erstes Ultrabook unter der Thinkpad-Marke (Bild: Lenovo)

Lenovo T430u Ein Thinkpad im Ultrabook-Format

Lenovo will noch in diesem Jahr ein Geschäftskundennotebook in der Ultrabook-Klasse anbieten. Das dünne 14-Zoll-Notebook Thinkpad T430u kann sogar mit einem diskreten Grafikkern bestellt werden. Zudem wird ein Thinkpad X1 mit einem Qualcomm-Prozessor angekündigt.

Anzeige

Lenovos Thinkpad T430u ist ein leichtes und dünnes 14-Zoll-Notebook, das in Intels Ultrabook-Kategorie gehört. Es soll also besonders schnell aufwachen und lange Laufzeiten bieten. Konkrete Zahlen hat Lenovo aber nur zu den Maßen und dem Gewicht genannt. Das Notebook ist rund 2 cm flach und wiegt etwa 1,8 kg. Auf ein optisches Laufwerk muss verzichtet werden. Es soll noch in diesem Jahr kommen.

Bei dem Thinkpad T430u hat der Anwender die Wahl zwischen einer herkömmlichen Festplatte oder einer SSD. Die Festplatte soll es mit bis zu 1 TByte geben. Bisher gibt es nur wenige Ultrabooks mit Festplatte. Die meisten werden mit SSDs ausgeliefert.

  • Thinkpad T430u
  • Thinkpad X1 Hybrid
Thinkpad T430u

Optional ist zudem eine diskrete GPU von Nvidia. Als Prozessor wird Intels Core i7 als maximale Option angeboten.

Leichtes Thinkpad X1 bekommt einen Qualcomm-Prozessor

Lenovos im Mai 2011 vorgestelles Thinkpad X1 wird einen Nachfolger bekommen. Das Thinkpad X1 Hybrid soll vor allem bei der Akkulaufzeit deutlich verbessert worden sein. Das neue Modell soll 10 Stunden Laufzeit haben. Beim Vorgänger waren es noch 4,5 Stunden, allerdings nur mit einem Trick.

Das X1 Hybrid wird mit einem zweiten Betriebssystem ausgeliefert, das Lenovo Instant Media Mode nennt. Es handelt sich dabei um ein Open-Source-Betriebssystem, das auf einem weiteren Prozessor von Qualcomm läuft und bestimmte Aufgaben übernehmen soll, für die der Intel-Prozessor zu viel Leistung aufnimmt. Dem System stehen 16 GByte Speicher zusätzlich zur Verfügung. Zwischen Windows und dem Instant Media Mode wird per Doppelklick auf ein Icon gewechselt. Das soll ohne Verzögerung passieren.

Späte Markteinführung

Bis das professionelle Ultrabook Thinkpad T430u auf den Markt kommt, werden noch viele Monate vergehen. Erst im dritten Quartal 2012 soll es so weit sein. Der Preis ist für ein Thinkpad eher günstig. Rund 850 US-Dollar sind geplant. Es handelt sich dabei um einen Einstiegspreis.

Das 13-Zoll-Notebook X1 Hybrid wird deutlich teurer mit einem Einstiegspreis von rund 1.600 US-Dollar. Es soll bereits im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen.

Lenovo Deutschland nannte auf Nachfrage zu den Produkten noch keine Informationen zu Preisen und einem Erscheinungstermin der Hardware. Für Deutschland nicht bestätigte Spezifikationen gibt es aber beispielsweise bei Neowin.net.


mpathy 21. Sep 2012

Korrekt. Nur 1.366 x 768 und 200nits, und wohl sogar nur TN-Display. Für Leute die auch...

petergriffin 09. Jan 2012

dann musst du zur w serie greifen... kleiner tipp lenovo gibt recht üppige Schüler...

petergriffin 09. Jan 2012

so ein großer unterschied gibts da nicht, außer das es ein weniger gestylter ist. War...

TC 07. Jan 2012

Wenn man nur ARM-kompilierte Software nutzen will, kauft man ein Tablet ggf mit...

nOOcrypt 07. Jan 2012

Der Verzicht auf das optische Laufwerk hat dann zur Folge, dass Du ein externes USB-DVD...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler Communication Stacks (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad
  2. Informatiker/-in für den Bereich Auftragsabwicklung
    Daimler AG, Düsseldorf
  3. Chief Product Owner (m/w)
    meinestadt.de, Köln
  4. SAP IT Expert PP/PR (m/w)
    Armacell GmbH, Münster

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Fast & Furious 6, Bad Neighbors, Oblivion, The Purge)
  2. Blu-rays je 9,97 EUR
    (u. a. The Purge Anarchy, Ich einfach unverbesserlich 3D, I Am Ali)
  3. AMAZON-FILMAKTION (02.03.-08.03.): 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Fast & Furious 6, Prisoners, Bad Neighbors, Oblivion, Sinister)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Vodafone

    "Mobilfunkpreise sollten zur Finanzierung von 5G steigen"

  2. Acer Liquid M220

    Markteinstieg mit Windows Phone für 90 Euro

  3. Ted Unangst

    OpenBSD will Browser sicherer machen

  4. Dual-Boot

    Console OS bringt Android-Spiele auf x86-Rechner

  5. Streaming

    O2 will trotz Drosselung Watchever anbieten

  6. Mozilla-Browser

    64-Bit-Firefox ist bereit für Alpha-Tests

  7. Leistungsschutzrecht

    Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht

  8. Modulares Smartphone im Hands on

    Kinder spielen Lego, Große spielen Ara

  9. Signal 2.0

    Kostenlose verschlüsselte Nachrichten von iOS an Android

  10. MT8173

    Mediatek hat den ersten Tablet-Chip mit A72-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Die Woche im Video: Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
Die Woche im Video
Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
  1. Die Woche im Video Ein Spionagering, Marskandidaten und Linux für den Desktop
  2. Die Woche im Video New 3DS, Stromzähler und der schnellste Smartphone-Chip
  3. Die Woche im Video Raspberry Pi 2, die Telekom am DE-CIX und Alienware Alpha

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms
  2. Dual-Monitor-Betrieb VGA-Anschluss für Plus-Modelle des Raspberry Pi
  3. Bitscope Micro im Test Oszilloskop und Logic Analyzer für den Bastelrechner

IMHO: Automotive ist das neue Internet of Things
IMHO
Automotive ist das neue Internet of Things
  1. Uber-Konkurrent Kommt bald das Google-Taxi ohne Fahrer?
  2. Bundesverkehrsminister Autonome Autos sollen in zehn Jahren normal sein
  3. Autobahn Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

  1. Rahmen

    Hotohori | 17:23

  2. Re: Geofracking

    plutoniumsulfat | 17:23

  3. Re: Die Kritiker?

    tingelchen | 17:23

  4. Re: Ich verstehe den Artikel nicht

    Koto | 17:22

  5. Re: Kritiker

    plutoniumsulfat | 17:21


  1. 17:14

  2. 16:53

  3. 16:41

  4. 15:47

  5. 15:42

  6. 13:58

  7. 13:44

  8. 13:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel