HDR-Videoaufnahme im Vergleich
HDR-Videoaufnahme im Vergleich (Bild: Alex 4D Blog)

Final Cut Pro X Freies Plugin ermöglicht HDR-Filmbearbeitung

HDR-Videoaufnahmen einer Canon 50D sind dank eines neuen Plugins für FCPX nun einsteigerfreundlich editierbar.

Anzeige

Die zu Weihnachten erschienene inoffizielle Firmware Magic Lantern Xmas-Edition für ausgewählte Kameras von Canon ermöglicht HDR-Videoaufnahmen. Wechselweise nehmen die Kameras dabei jeweils 12,5 Bilder in zwei Belichtungsstufen auf.

Das Generator-Plugin Magic Lantern HDR Compose von Alex Gollner interpretiert die aufgenommenen Videos in Final Cut Pro X, damit auch Einsteiger sie leicht schneiden können. Interpoliert werden die Videostreams allerdings noch nicht. Dadurch ruckeln sich bewegende Objekte wie Passanten gut sichtbar in den HDR-Videos.

Standardmäßig ist der Alex4D-ML-HDR-Generator auf eine Länge von zehn Minuten eingestellt. Nutzer, die Motion 5 besitzen, können ihn auch editieren und neu speichern. Über mehrere Parameter im Informationsfenster von FCPX können Nutzer einstellen, welche Bildinformationen der beiden Videostreams beim zusammengeführten Video genutzt werden sollen.


Muaddib 05. Jan 2012

Von 5D steht nix im Artikel. Da steht 50D

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg
  2. Senior Software Tester / Testspezialist / Testberater / Senior Software Testconsultant (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen) und München
  3. Datenspezialist (m/w) Geoinformationssysteme (GIS)
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  2. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  3. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  4. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  5. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

  6. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  7. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

  8. Spieldesign

    Kampf statt Chaos

  9. Techland

    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

  10. Passport im Test

    Blackberry beweist Format



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel