Anzeige
Kein Android 4.0 für Galaxy S
Kein Android 4.0 für Galaxy S (Bild: Samsung)

Samsung: Definitiv kein Android 4.0 für Galaxy S und Galaxy Tab

Kein Android 4.0 für Galaxy S
Kein Android 4.0 für Galaxy S (Bild: Samsung)

Samsung hat klargestellt, dass es kein offizielles Update auf Android 4.0 für das Galaxy S und das Galaxy Tab der ersten Generation geben wird. Damit wurden anderslautende Gerüchte aus den vergangenen Tagen dementiert.

Das Galaxy S und das Galaxy Tab der ersten Generation werden von Samsung kein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten. Das hat Samsung in einer kurzen Stellungnahme Business Insider erklärt. The Next Web bestätigte Samsung, dass das Galaxy S kein Android 4.0 erhalten wird. In den vergangenen Tagen gab es immer wieder Gerüchte aus Korea, dass die beiden Samsung-Geräte doch ein Update auf Android 4.0 erhalten würden.

Anzeige

Kurz vor Weihnachten 2011 hatte Samsung mitgeteilt, welche Android-Smartphones und welche Android-Tablets des Unternehmens ein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Das Galaxy S und das Galaxy Tab der ersten Generation wurden dabei nicht genannt. Weil es sich sowohl beim Galaxy S als auch beim ersten Galaxy Tab um recht verbreitete Geräte handelt, war die Enttäuschung von Gerätebesitzern entsprechend groß.

Aus Korea gab es in den folgenden Tagen immer wieder Gerüchte, dass Samsung überdenken wolle, ob das Galaxy S und das Galaxy Tab nicht doch ein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Weil der interne Speicher beider Geräte wohl nicht genügt, um darauf Android 4.0 samt Samsungs Touchwiz-Anpassungen unterzubringen, gab es die Notlösung eines Value Packs. Das sollte bedeuten, dass das Galaxy S und das Galaxy Tab dann nicht alle Funktionen eines Android-4.0-Updates erhalten werden.

Noch immer kein Gingerbread für Galaxy Tab

Bisher hat es Samsung nicht einmal geschafft, das für Ende August 2011 versprochene Update auf Android 2.3 alias Gingerbread für das Galaxy Tab der ersten Generation in Deutschland zu veröffentlichen. Seitdem gibt es von Samsung auch keine aktuellen Informationen dazu, wann das Gingerbread-Update für das Galaxy Tab erscheint. Ursprünglich wollte Samsung das Gingerbread-Update für das Galaxy Tab Mitte Mai 2011 verteilen, hatte die Updateverteilung dann aber zuletzt auf Ende Juli 2011 verschoben.

Es wird bereits daran gearbeitet, Android 4.0 inoffiziell etwa auf das Galaxy S und das Galaxy Tab der ersten Generation zu bringen.


eye home zur Startseite
kevla 05. Jan 2012

hmm, naja, ich hab bisher noch keine androiden gesehen, und ich hab wohl so ziemlich...

AntJOo 05. Jan 2012

Ich hab nichts gegen die Hardware von Samsung nur die Update Politik und ihre eigene...

megaseppl 05. Jan 2012

... oder bei deren Fernsehern mit total nervig zu bedienendem "smartTV", absolut...

Yeeeeeeeeha 05. Jan 2012

Ja, man kann und sollte es auch, nur hat das die IT des Kunden leider verpasst. (ist...

Abseus 05. Jan 2012

Ui das is ja merkwürdig bei jemandem der so viel Wert auf seine Kunden legt. *lach*

Kommentieren


Retracked - Technik, News und Neuigkeiten / 04. Jan 2012



Anzeige

  1. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Architect Microsoft Exchange / Lotus Notes (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  3. Prozess- und Methodenberater(in) Digitale Planung / Industrie 4.0
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

  1. Re: Digitalisierung von Haarpflege? O_o

    Lasse Bierstrom | 00:20

  2. Hotspot (Homespot)

    das_mav | 00:08

  3. Re: Endlich...

    blubberer | 26.06. 23:58

  4. Re: dennoch nicht kompostierbar

    Prinzeumel | 26.06. 23:45

  5. Re: Wie wird Telefon verfügbar gemacht?

    drvsouth | 26.06. 23:42


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel