Myst 3DS: Adventure-Klassiker in 3D und für unterwegs
Myst 3DS erscheint im März 2012. (Bild: Maximum Family Games)

Myst 3DS Adventure-Klassiker in 3D und für unterwegs

Der Spieleklassiker Myst kommt auf das Nintendo 3DS; in 3D und mit auf das Spielehandheld angepasster Grafik.

Anzeige

Maximum Family Games bringt Myst auf das Nintendo 3DS. Myst für Nintendos aktuelles Spielehandheld ist nicht die erste mobile Version des Spiels, aber die erste mit echter 3D-Grafik. Das Knobeladventure aus den 90er Jahren soll für die 3DS-Eigenheiten angepasst sein und entsprechend beide Bildschirme nutzen und auch eine räumliche Darstellung ohne 3D-Brille bieten. Ein vom Publisher veröffentlichtes erstes Video zeigt bereits, wie das für März 2012 angekündigte Myst 3DS aussehen wird.

Myst wurde von den Brüdern Rand und Robyn C. Miller vom Spielestudio Cyan Worlds entwickelt und erschien 1993 erstmals auf dem Mac, später auch für PC und viele weitere Systeme. Das Spiel war zu seiner Zeit das meistverkaufte Computerspiel - und eines der ersten, das die Datenkapazität der CD nutzte. Der Spieler muss in Myst eine wundersame Insel erforschen, eigenartige Maschinen zum Laufen bringen und allerlei Puzzles lösen.

Das Besondere an Myst sind neben den Rätseln die vorgerenderten Hintergründe und mit Schauspielern produzierte Videos, die auch heute noch ihren Charme haben. Sie führen allerdings auch dazu, dass sich der Spieler nicht frei in der Spielwelt bewegen kann. Das Konzept wurde auch bei den Nachfolgern Riven: The Sequel to Myst, Myst 3: Exile, Myst 4: Revelation und Myst 5: End of Ages weiterverfolgt, eine Ausnahme war Uru: Ages Beyond Myst. Bei Uru wurde die Myst-Spielwelt in Echtzeit berechnet, besser als bei Cyans weniger geglücktem Echtzeitgrafikversuch Realmyst.

Wer Myst und Riven unterwegs spielen will, kann das auch mit dem iPod touch, iPhone oder iPad tun. Cyan Worlds hat die iOS-Umsetzungen im Dezember 2011 überarbeitet und verschiedene Probleme etwa mit iOS 5 beseitigt.


Chri 03. Jan 2012

Ups, überlesen. Das hat man davon wenns zu stressig ist ^^"

kommentarschleuder 03. Jan 2012

Ja, MOUL hat schon was, ich habe es monatelang gespielt. Mein Sohn hat es ebenfalls...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsadministrator/IT-L- eiter (m/w)
    Wwe. Th. Hövelmann GmbH & Co. KG, Rees
  2. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. Senior SAP CRM ABAP Entwickler (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  4. Ingenieur (m/w) Informationstechnik
    Netze BW GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel