Aptosid 2011-03 ist erschienen.
Aptosid 2011-03 ist erschienen. (Bild: Aptosid)

Linux-Distributionen Aptosid und Siduction mit Linux-Kernel 3.1

Die Linux-Distributionen Aptosid und Siduction sind in einer aktualisierten Version erschienen. Beide basieren auf Debian Sid und unterscheiden sich wenig voneinander, da Siduction eine Abspaltung von Aptosid ist.

Anzeige

Die auf Debian Unstable alias Sid basierenden Linux-Distributionen Aptosid und Siduction sind in aktuellen Versionen erschienen. Aptosid entstand aus der Linux-Distribution Sidux wegen Streitigkeiten zwischen dem Entwicklerteam und dem Sidux-Verein. Siduction wiederum ist als Fork im Sommer 2011 aus Aptosid hervorgegangen.

Aptosid 2011-03 alias Ponos basiert auf dem Linux-Kernel 3.1 und bietet dadurch bessere Hardwareunterstützung. Das Netzwerk-Subsystem unterstützt nun Wake-on-WLAN bei modernen Karten von Broadcom und Realtek. Außerdem sollte Aptosid nun auch problemlos auf Systemen mit UEFI starten können.

Neben den Veränderungen am System baute das Team die eigene Infrastruktur aus. Installationsabbilder von Aptosid 2011-03 stehen mit den Desktopumgebungen KDE und XFCE als Download zur Verfügung. Dabei bietet das Team CD-Abbilder, die sie KDE-Lite nennen, und die volle KDE-Umgebung auf einem etwa 2 GByte großen DVD-Abbild.

Die technischen Unterschiede zwischen Aptosid und der Abspaltung Siduction sind noch nicht sehr groß. Immerhin haben auch beide Systeme dieselbe Grundlage Debian Sid. Siduction bietet Nutzern im Gegensatz zu Aptosid jedoch noch LXDE als dritte grafische Oberfläche an. Die Abbilder von Siduction stehen als Live-DVD zum Download bereit.


ThiefMaster 02. Jan 2012

Foren » Kommentare » OpenSource » Alle Kommentare zum Artikel » Linux...

linux-macht... 02. Jan 2012

Im übrigen, von Sidux zu aptosid das war kein Fork, da der Verein die Rechte am Namen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technical Merchant Support Engineer (m/w) Division Payment & Risk
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. User Experience Designer (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)
  3. IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbei- ter
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted 4: A Thief's End - Libertalia Collector's Edition [PlayStation 4]
    199,90€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Handel

    Online-Einkauf könnte komplizierter werden

  2. Die Woche im Video

    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

  3. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  4. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  5. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  6. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  7. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein

  8. Streaming

    Netflix beginnt Anfang 2016 mit HDR

  9. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  10. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Ifa-Ausblick im Video Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr
  3. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Re: Sender in SD weiter empfangbar und kostenlos?

    IchBinFanboyVon... | 12:08

  2. Aus heiterem Himmel...

    Johnny Cache | 12:08

  3. Re: dafür hat die Telekom wenigstens ipv6

    Panzergerd | 12:08

  4. wozu??

    IchBinFanboyVon... | 12:07

  5. Die Verantwortlichen rauswerfen und Pensionen...

    Knarzling | 12:05


  1. 11:29

  2. 09:04

  3. 19:42

  4. 18:31

  5. 18:05

  6. 17:38

  7. 17:34

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel