Abo
  • Services:
Anzeige
Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim
Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim (Bild: Alex Gallardo/Reuters)

Clover Trail: Acer und Lenovo arbeiten an Windows-8-Tablets

Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim
Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim (Bild: Alex Gallardo/Reuters)

Weitere Hersteller setzen auf Tablets mit dem kommenden Windows 8 von Microsoft. Statt den Atom-Prozessor Medfield einzusetzen, sollen sie auf das Erscheinen von Clover Trail von Intel warten.

Acer und Lenovo wollen im dritten Quartal 2012 offenbar Windows-8-Tablets vorstellen. Das hat die taiwanische IT-Zeitung Digitimes aus Zuliefererkreisen der Hersteller erfahren. Die Tablets würden auf Intels kommendem Clover-Trail-Prozessor basieren.

Anzeige

Der Smartphone- und Tablet-taugliche Atom-Prozessor Medfield war ursprünglich für 2011 angekündigt worden, ist aber bislang nur in Musterstückzahlen verfügbar. "Doch die PC-Hersteller halten Medfield in Bezug auf Leistung und Energiesparsamkeit gegenüber ARM-basierten Architekturen für unterlegen, weshalb sie ihre Hoffnungen auf den Clover-Trail-Prozessor setzen", berichtet die Digitimes. Für Smartphones und Tablets übliche SoCs mit ARM-Kernen kommen mit einem Chip aus, was kompaktere und leichter zu kühlende Geräte ermöglicht.

Die Hersteller Acer aus Taiwan und Lenovo aus China erwarteten bei Geschäftskunden eine starke Nachfrage für Windows-8-Tablets, weil die Beschäftigten in Unternehmen an Microsoft-Anwendungen gewöhnt sind.

Laut einem Bericht der Digitimes vom 17. Oktober 2011 sollen Hewlett-Packard (HP) und Dell ebenfalls Tablets mit Windows 8 entwickeln, die auch im dritten Quartal 2012 fertiggestellt sein sollen. Weiter hieß es in dem Bericht, dass Acer und Lenovo an Tablets mit Android festhalten würden.

Die Hardwareanforderungen von Windows 8 unterscheiden sich nicht von Windows 7. Windows 8 soll auf jedem Rechner laufen, auf dem auch Windows 7 arbeitet. Windows 8 soll auf PCs laufen, die mindestens einen 32-Bit-Prozessor mit 1 GHz, 1 GByte RAM und 16 GByte freien Speicherplatz haben.


eye home zur Startseite
Kabelsalat 09. Jan 2012

Ist das bestätigt? Ich erinnere mich wage daran, dass irgendwo mal geschrieben wurde...

1st1 02. Jan 2012

... oder ob sich schon bald Ernüchterung zeigt, wird sich zeigen. Ich bin da sehr...

renegade334 02. Jan 2012

Mein 7-Zip braucht 7,6GB :D Nichts für ungut. Denn wenn man ein Windows startet, kann...

irgendwersonst 02. Jan 2012

Es ist doch wie mit allen anderen Produkten auch, wenn die Konkurrenz sieht, daß was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Pixelgenau Consulting GmbH, Frankfurt am Main
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. LEDVANCE GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€ statt 204,80€
  2. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  2. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  3. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  4. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  5. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  6. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef

  7. Neuer Algorithmus

    Google verkleinert App-Downloads aus dem Play Store

  8. Brennstoffzelle

    Hazer will Wasserstoff günstiger machen

  9. Netze

    Huawei steigert Umsatz stark

  10. Gears of War 4

    Erstes PC-Spiel unterstützt dynamische Render-Auflösung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Case Remote Air WLAN-Fernbedienung für DSLRs entwickelt
  2. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  2. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  3. Nintendo auf dem Smartphone Pokémon Go Out!

  1. Re: Lieber Religion verbieten

    theonlyone | 15:57

  2. Re: Nach den Morden von München gibt es keine...

    theonlyone | 15:55

  3. Re: Durchschnitt?

    der_wahre_hannes | 15:55

  4. Re: Das war mir schon die ganze Zeit klar...

    Dwalinn | 15:55

  5. Re: Der Innenminister hat Recht und Unrecht

    Vollstrecker | 15:55


  1. 15:58

  2. 15:15

  3. 14:56

  4. 12:32

  5. 12:05

  6. 12:04

  7. 11:33

  8. 11:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel