Abo
  • Services:
Anzeige
Nazi-Leaks: Namen von NPD-Spendern im Netz
Nazi-Leaks: Namen von NPD-Spendern im Netz (Bild: Anonymous/Screenshot: Golem.de)

Operation Blitzkrieg: Anonymous greift Neonazis im Internet an

Nazi-Leaks: Namen von NPD-Spendern im Netz
Nazi-Leaks: Namen von NPD-Spendern im Netz (Bild: Anonymous/Screenshot: Golem.de)

Lahmgelegte Websites und Namen von Neonazi-Sympathisanten im Internet: Das Kollektiv Anonymous hat einen Angriff auf die rechte Szene gestartet.

Das Kollektiv Anonymous hat mehrere Aktionen gegen Internetangebote Rechter durchgeführt: Mehrere Websites wurden lahmgelegt. Außerdem hat Anonymous die Namen von Unterstützern und Kunden rechter Organisationen veröffentlicht.

Über den Jahreswechsel hat Anonymous nach eigenen Angaben die Neonazi-Plattform Altermedia, die Websites der NPD-Parteiblattes Deutsche Stimme und des DS-Versandes blockiert. Die NPD-Publikation und die Seite des angeschlossenen Versandhandels waren am Montagnachmittag wieder erreichbar, die Seite von Altermedia hingegen nicht.

Anzeige

Eine weitere rechte Organisation, die Thule-Gesellschaft, hat ihre Seite von sich aus vom Netz genommen, nachdem Anonymous einen Angriff angekündigt hatte.

Hämisch wünschte Anonymous über Twitter "allen Nazis und vor allem Altermedia einen guten Start ins neue Jahr". Die Aktion trägt den bezeichnenden Namen Operation Blitzkrieg.

Außerdem hat Anonymous eine Seite mit dem Namen Nazi Leaks eingerichtet. Dort hat die Gruppe persönliche Daten von Sympathisanten rechter Organisationen veröffentlicht. Darunter sind Spender, die der NPD Geld haben zukommen lassen, sowie die Kunden mehrerer einschlägig bekannter Versandhäuser, die Bekleidung für die rechte Szene anbieten.

Außerdem findet sich auf der Seite eine Liste der Autoren der Zeitschrift Junge Freiheit. Diese ist nicht so spektakulär, da die Zeitschrift selbst eine Autorenliste auf ihrer Seite veröffentlicht. Allerdings enthält die Liste auf Nazi-Leaks nicht nur die Namen, sondern auch Adressen sowie zum Teil Telefonnummern und E-Mail-Adressen. Die Junge Freiheit gilt als führende Publikation der sogenannten Neuen Rechten. Die Zeitschrift versucht, Prominente als Autoren und Interviewpartner zu gewinnen.


eye home zur Startseite
Füchslein 24. Nov 2015

also ich mag lieber Störche: http://www.storch-heinar.de/

Dullie 05. Jan 2012

Was ihr alle vergesst: An sich ist eine Meinung unantastbar, ich kann durch die Straße...

Dullie 05. Jan 2012

Es ist insofern OK in meinen Augen, weil ich keiner Verbindung der Linken Partei zu z.B...

Affenkind 05. Jan 2012

Dämlichste Aussage des Jahres.

generalsekretär 04. Jan 2012

Von einem der rechts denkt,Anonymous feige Penner ich warte darauf das die den Arsch in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brezelbäckerei Ditsch GmbH, Mainz
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  3. baumarkt direkt GmbH & Co. KG, Hamburg
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. 599,00€
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  2. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  3. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  4. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  5. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  6. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  7. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  8. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  9. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  10. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: nicht gerade clever

    jidmah | 19:53

  2. Re: "Darin fanden sie 47 Galaxien, die bisher...

    NotAlive | 19:51

  3. Re: Google-Macht

    ger_brian | 19:45

  4. Re: Kunden werden in massivem Umfang betrogen! Wo...

    jidmah | 19:45

  5. Re: BQ Aquaris X5 Plus (~290¤)

    bstea | 19:45


  1. 18:16

  2. 16:26

  3. 14:08

  4. 12:30

  5. 12:02

  6. 12:00

  7. 11:39

  8. 10:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel