The Elder Scrolls 5: Script Extender beschleunigt Skyrim
The Elder Scrolls 5: Skyrim (Bild: Bethesda Softworks)

The Elder Scrolls 5 Script Extender beschleunigt Skyrim

Für deutliche Steigerungen der Bildwiederholrate von The Elder Scrolls 5: Skyrim soll ein Script Extender sorgen, den Fans für die PC-Version des Rollenspiels programmiert haben.

Anzeige

Acht bis zehn, teilweise sogar 20 Bilder mehr pro Sekunde melden Spieler, die den Script Extender für die PC-Fassung von Skyrim installiert haben. Das kleine, kostenlose Programm optimiert einige der Programmaufrufe insbesondere in Gebieten, in denen viel Arbeit für den Hauptprozessor anfällt - etwa in Kämpfen mit vielen Figuren. Um das Plugin installieren zu können, benötigen Spieler die Version 1.3.10 von Skyrim. Bereits für frühere Spiele der Rollenspielserie The Elder Scrolls gab es Script Extender, die allerdings in erster Linie die Möglichkeiten für Modder erweitert hatten.

Bethesda Softworks, das eigentliche Entwicklerstudio hinter Skyrim, arbeitet derzeit an Patch 1.4 für das Rollenspiel. Das Update soll im Januar 2012 für alle Versionen erscheinen. Welche Änderungen es bieten wird, ist noch nicht bekannt. Dann soll auch das Creation Kit verfügbar sein, mit dem PC-Spieler eigene Inhalte produzieren können.


Enyaw 03. Jan 2012

1310720 Pixel zu 2304000 Pixel sind schon ein riesen Unterschied - Es müssen fast doppelt...

motzerator 31. Dez 2011

Ja soweit war mir das schon klar. Darauf basiert ja auch meine Theorie der...

wasdeeh 30. Dez 2011

Ich glaub, ich hab mich nicht klar genug ausgedrückt: Hier gehts nicht um advanced...

Endwickler 30. Dez 2011

Weil besser immer besser ist? Vielleicht weiß man vorher gar nicht, wie schön ruckelfrei...

setTrue 29. Dez 2011

Man benötigt den SKSE um das Acceleration Layer überhaupt nutzen zu können. SKSE gibt es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  3. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  2. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  3. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  4. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  5. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  6. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  7. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  8. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

  9. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  10. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel