Too Human
Too Human (Bild: Silicon Knights)

Epic Games Etappensieg im Rechtsstreit gegen Silicon Knights

58 Millionen US-Dollar hat das Entwicklerstudio Silicon Knights als Schadenersatz von Epic Games gefordert. Daraus wird wohl nichts: Ein Gericht hat die Berechnung der Summe abgelehnt.

Anzeige

Seit 2007 streiten sich Epic Games und das kanadische Entwicklerstudio Silicon Knights vor Gericht, jetzt hat Epic einen Zwischensieg errungen. Der Richter hat ein Gutachten, das den Siliziumrittern rund 58 Millionen US-Dollar zugebilligt hatte, zurückgewiesen - wegen inhaltlicher Zweifel an den durchgeführten Kalkulationen und Markteinschätzungen, schreibt Gamasutra.com. Für Silicon Knights ein schwerer Schlag: Das Unternehmen musste aufgrund finanzieller Engpässe und geplatzter Projekte erst im November 2011 einen großen Teil seiner Mitarbeiter entlassen.

In dem Rechtsstreit geht es unter anderem um die Unreal Engine 3. Epic habe nach Auffassung von Silicon Knights einen vertraglich zugesagten Zeitplan für die Konsolenumsetzungen der zuerst für den PC entwickelten Engine nicht eingehalten. Das endgültige Entwicklerpaket für die Xbox 360 sei zwar Anfang September 2005 fertig geworden, doch folgte die funktionsfähige und zu den Vorgängern inkompatible Engine selbst erst im November 2006. Too Human kam erst im September 2008 auf den Markt - und enttäuschte. Golem.de schrieb im Test: "Dann entpuppen sich die Kampfsysteme als schlecht umgesetzt, weil es ständig an der Steuerung und Kameraführung hakt. Dazu kommen noch die überraschungsfreien Levels und der Eindruck, ständig gegen die gleichen Gegner zu kämpfen - weil es zu wenige gibt, und die sich auch noch sehr ähneln."

Das habe zu massiven Verzögerungen bei der Fertigstellung des Rollenspiels Too Human geführt, und das wiederum habe verheerende Folge für das Studio gehabt: 614.000 statt der erhofften 2,5 Millionen verkaufte Exemplare, gestrichene Nachfolger, ein lädierter Ruf und Probleme, lukrative Deals mit wichtigen Publishern abschließen zu können. Epic hatte mit einer Gegenklage geantwortet: Silicon Knights habe die Engine über einen längeren Zeitraum zur Verfügung stehen gehabt und sei über deren Stand stets genau informiert gewesen.


Mac Jack 29. Dez 2011

Im Silikon-Tal gibts bestimmt viele Plastische Chirurgen. (Ein Chirurg der verformbar ist? ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwickler Elektrotechnik (m/w)
    ROTA Yokogawa GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. IT-Consultant Telematikdienste (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Web-Entwickler (m/w)
    P&I Personal und Informatik AG, Wiesbaden
  4. Softwareingenieure / Softwarearchitekten (m/w)
    Accso - Accelerated Solutions GmbH, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 12,97€, Ich einfach unverbesserlich 1&2 für 19,97€)
  2. 2001: Odyssee im Weltraum (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  3. NEU: Lucy (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    11,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

  2. HTC Re Vive ausprobiert

    Räumt schon mal die Keller leer

  3. Big Maxwell

    Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

  4. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  5. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  6. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  7. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  8. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  9. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  10. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on: Rund, schnell, teuer
Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on
Rund, schnell, teuer
  1. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  2. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  3. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810

Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. Leap Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
  2. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  3. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer

  1. Re: Jetzt bitte nicht überrascht sein.

    User_x | 23:44

  2. Re: Beeindruckende Präsentation

    morningstar | 23:44

  3. Re: Eher aus Prinzip

    Zwangsangemeldet | 23:44

  4. Re: Egal

    Zwangsangemeldet | 23:43

  5. Re: "Zumindest kleineren Erdstößen sollte der...

    TrudleR | 23:42


  1. 22:28

  2. 21:33

  3. 21:22

  4. 19:04

  5. 18:51

  6. 17:08

  7. 16:52

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel