Anzeige
JXD S7100
JXD S7100 (Bild: JXD)

JXD S7100 Spieletablet mit Playstation-Tasten

Einige Tasten erinnern auffällig an die Playstation, davon abgesehen verfügt das S7100 von JXD aber über eine sehr eigenständige Positionierung als Android-Gaming-Tablet. In Deutschland wird das Gerät so wohl nie erhältlich sein.

Anzeige

Auf den ersten Blick erinnert das S7100 an eine Mischung aus iPhone und iPad, auf den zweiten fallen aber vor allem vier kleinen Tasten rechts oben auf: Auf denen prangen unübersehbar die Symbole, wie sie Sony auf dem Controller der Playstation in gleicher Anordnung verwendet. Hinter dem S7100 steckt der chinesische Hersteller JXD, der seit seinem Handheld mit der Bezeichnung 301 einen gewissen Ruf bei Retrogamern hat - auf dem Gerät konnten sie nämlich eine ganze Reihe älterer Konsolen emulieren.

Das S7100 kommt in Asien mit Android 2.2 auf den Markt. Es verwendet einen kapazitiven, 7 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten. Als Hauptprozessor kommt ein ARM Cortex A9 zum Einsatz, als Grafikchip eine Mali 400. Das Gerät verfügt über 512 MByte RAM, je nach Ausstattung über 2 bis 16 GByte internen Speicher, eine Frontkamera mit 0,3 Megapixeln und eine rückwärtige Kamera mit 2,0 Megapixeln. Dazu kommt noch ein HDMI-Ausgang - das wünschen sich nicht nur Spieler bei vielen anderen Tablets und Handhelds vergeblich. WLAN-Zugriff erfolgt über 802.11 b/g/n; andere Arten der Konnektivität unterstützt das Gerät nicht. Nach Angaben des Herstellers hält der Akku beim Surfen rund vier und beim Musikhören rund zehn Stunden durch.

Auf seiner Firmenwebseite zeigt JXD das Gerät mit einer ganzen Reihe von einigermaßen aktuellen Casualgames, etwa Plants vs Zombies, Fruit Ninja und Angry Birds Rio, aber auch mit Klassikern wie Mario Kart 64. Die Steuerung erfolgt über den Touchscreen und die Tasten - über Schultertasten verfügt das Handheld nicht. Die Geräte von JXD haben in der Vergangenheit nur selten einen Importeur in Deutschland gefunden, beim S7100 dürfte die Lage ähnlich sein. In den USA ist das Handheld nach Angaben der Newsseite Theverge.com für rund 140 US-Dollar erhältlich.


kasus 20. Jan 2012

Ist die Hardware ausreichen für flüssige N64 Emulation? SNES und Gameboyspiele sollten ja...

samy 28. Dez 2011

Was ist im IT-Bereich nicht geklaut?? Alle haben bei Konrad Zuse geklaut ^^

The Howler 28. Dez 2011

Ich find das Teil ziemlich cool! :) Die fehlenden Schultertasten sind das einzige Manko...

chriz.koch 28. Dez 2011

Nen 7 Zoll tablet, mit brauchbarer Hardware(mindestens Dual Core, guter Grafikchip, hohe...

Charles Marlow 27. Dez 2011

Sicher? Vielleicht nicht offiziell. Den Import per Gerichtsbeschluss zu verhindern hat...

Kommentieren




Anzeige

  1. Frontend Entwickler (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Berlin
  2. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  3. Softwareentwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Teilprojektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. BIS SONNTAG GÜNSTIGER: Project Cars
    19,95€
  2. NEU: Watch Dogs [PC Download]
    7,50€
  3. NUR HEUTE: OCZ 960-GB-SSD TRN100-25SAT3-960G
    199,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  2. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  3. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper

  4. Silicon Photonics

    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

  5. Fallout 4

    Überarbeiteter Überlebensmodus und größere Sichtweite

  6. Gesetz beschlossen

    US-Kongress verbietet Steuer auf Internetzugang

  7. 1 GBit/s

    Deutsche Telekom will Glasfaser über Holzmasten ausbauen

  8. Streaming

    Beide aktuellen Chromecasts im Paket für 55 Euro

  9. Rosetta

    Tschüss, Philae!

  10. BSD

    Lumina Desktop rüstet sich für FreeBSD 11.0



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Virtual Reality Oculus VRs Tool erkennt keine AMD-Prozessoren
  2. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  3. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
  1. Linux Tails Installer in Debian und Ubuntu integriert

  1. Re: Prime Kundezahl

    Teebecher | 17:15

  2. Re: Innovation!

    Netspy | 17:15

  3. das wird

    Sarkastius | 17:14

  4. Re: Warum nicht Strommasten nutzen?

    Netzweltler | 17:13

  5. Re: Ehemalig Xbox One Exclusive...

    Hotohori | 17:11


  1. 17:13

  2. 17:07

  3. 16:21

  4. 15:16

  5. 15:00

  6. 14:51

  7. 14:14

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel