Anzeige
Razers Blade kommt erst 2012.
Razers Blade kommt erst 2012. (Bild: Razer)

Blade Verzögerungen bei Razers erstem Spielenotebook

Eigentlich wollte Razer sein Blade genanntes Spielenotebook bereits im vierten Quartal 2011 in den USA ausliefern, doch das schafft der Spielespezialist nicht. Grund ist eine Änderung der Hardware.

Anzeige

Die Auslieferung von Razers erstem Spielenotebook mit dem Namen Blade wurde kurzfristig um mehrere Wochen nach hinten verschoben. Laut einer Mitteilung von Razer ist das die Folge eines Tauschs der Komponenten.

So wird es das Blade nicht mehr wie ursprünglich geplant mit einer 320 GByte fassenden Festplatte mit 7.200 U/min geben. Stattdessen wird nun eine SSD mit 256 GByte verbaut, die Spieler sicher mehr interessieren wird. Da die Entscheidung, eine SSD zu verbauen, laut Razer sehr kurzfristig gefallen ist, ist eine Auslieferung nicht mehr vor den Feiertagen möglich. Die SSDs sind offenbar nicht rechtzeitig in der Fabrik angekommen.

Razers Blade ist ein 17-Zoll-Notebook (Full-HD) mit einem Dual-Core-Prozessor (Core i7-2640M) und einer Geforce GT555M (2 GByte Speicher). Eine Besonderheit ist die Steuerung Switchblade. Neben einer herkömmlichen hintergrundbeleuchteten Tastatur verfügt es über zehn zusätzliche Tasten mit integrierten Displays, auf die sich Makros für Spiele legen lassen. Unter diesen Tasten sitzt zudem ein Touchscreen, der auch Multitouch beherrscht.

Zudem ist das Notebook für die Spieleklasse sehr dünn und leicht. Razer gibt 2,24 cm beziehungsweise 3 kg im Datenblatt an.

In den USA soll die Auslieferung nun spätestens Ende Januar 2012 beginnen. Der Preis bleibt bei rund 2.800 US-Dollar. Für Europa gibt es auch weiterhin keinen Starttermin für das Spielenotebook.


tillej 27. Jan 2012

Sony hatte das Isolation Kexboard schon 2003, der Golem Artikel ist von 2004: http://scr3...

MrBrown 28. Dez 2011

Meine Aussage war ja auch sinngemäß "Ein mäßig getakteter Quad Core zum gleichen Preis...

Dragon Of Blood 28. Dez 2011

und warum hattest du nach 2 Enttäuschungen noch eine weitere razer Maus...??

tribal-sunrise 27. Dez 2011

jupp: "Verwindungen und großflächige Dellen auf der Rückseite" ... "Die Lufteinlässe an...

irgendwersonst 27. Dez 2011

Also bei einem Gamernotebook geht es nicht um die Zukunft, da geht es eher ums jetzt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Algorithmenentwickler/in für Spurerkennung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. IT-Architekt im internationalen Umfeld
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Fast & Furious 1-7 - Box [Blu-ray]
    35,73€
  2. Homeworld Remastered Collection - [PC]
    9,99€
  3. Publisher-Sale bei EA
    (u. a. Star Wars Battlefront 29,99€, Battlefield 4 9,99€, Battlefield Hardline 9,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Captive Portals

    Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird

  2. Descent of the Shroud

    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

  3. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

  4. Flash-Speicher

    Micron spricht über 768-GBit-Chip

  5. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  6. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  7. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  8. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  9. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  10. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Anwalt konsultieren

    hardtech | 07:07

  2. Ich find das Spiel nicht??

    MrReset | 07:02

  3. Re: Zombiespiele? Spielezombies!

    BurtGummer | 06:57

  4. Re: MacBook?

    gadthrawn | 06:47

  5. Re: TLC Speicher Risiken...

    Arkarit | 06:29


  1. 07:00

  2. 15:00

  3. 12:00

  4. 11:25

  5. 14:45

  6. 13:25

  7. 12:43

  8. 11:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel