Anzeige
Hat künftig mehr Geld zur Verfügung: Mozilla-CEO Gary Kovacs
Hat künftig mehr Geld zur Verfügung: Mozilla-CEO Gary Kovacs (Bild: Mozilla)

Firefox: Google garantiert Mozilla knapp 1 Milliarde US-Dollar

Hat künftig mehr Geld zur Verfügung: Mozilla-CEO Gary Kovacs
Hat künftig mehr Geld zur Verfügung: Mozilla-CEO Gary Kovacs (Bild: Mozilla)

Rund 300 Millionen US-Dollar pro Jahr lässt sich Google die Zusammenarbeit mit Mozilla in den kommenden Jahren kosten, deutlich mehr als bisher. Auch Microsoft hat mitgeboten.

Anfang der Woche verkündete Mozilla die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Google, dem mit Abstand größten Geldgeber der Firefox-Macher. Details zu dem Vertrag wurden nicht veröffentlicht, was zu Schlagzeilen wie Google sichert Firefox das Überleben führte. Doch es war wohl eher ein Bieterwettstreit mit Microsoft, der dafür sorgte, dass der Ende November 2011 ausgelaufene Vertrag erst Ende Dezember 2011 verlängert wurde.

Anzeige

Wie Wall-Street-Journal-Bloggerin Kara Swisher berichtet, garantiert Google mindestens knapp 300 Millionen US-Dollar pro Jahr an Einnahmen aus der Partnerschaft, in der Google als Suchmaschine in Firefox voreingestellt ist. Da der Vertrag über drei Jahre läuft, erhält Mozilla in dieser Zeit also mindestens eine Summe von knapp 900 Millionen US-Dollar. Das ist etwa das Dreifache der Summe, die Google bisher an Mozilla gezahlt hat. Rund 80 Prozent der 123 Millionen US-Dollar an Einnahmen von Mozilla im Jahr 2010 kamen von Google.

Auch Microsoft und Yahoo seien an einem Vertrag mit Mozilla sehr interessiert gewesen, denn die Partnerschaft mit Mozilla verschafft direkt einen nennenswerten Marktanteil im Bereich Suchmaschinen.


eye home zur Startseite
Jossele 25. Dez 2011

wenn ich >7GB mails hab, finde ich vielleich meiner erst und auch meine letzte email...

Jossele 25. Dez 2011

Leute - solange bei Firefox Google als Standardsuchmaschine voreingestellt ist, ist der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn
  4. IT-Architect Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Wieso schaffen es andere?

    ThorstenRetzlaff | 01:47

  2. Re: Rot - Rot - Rot - Rote Politik wirkt

    DrWatson | 01:36

  3. Kompletter Schwachsinn

    miauwww | 01:23

  4. Re: Bei Vodafone günstiger

    bithunter_99 | 01:23

  5. Re: Was geht in den Köpfen der Briten vor?

    Corian | 01:00


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel