Anzeige
Kein Android 4.0 für Streak 7 von Dell
Kein Android 4.0 für Streak 7 von Dell (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Dell Streak 7 Honeycomb-Tablet erhält kein Update auf Android 4.0

Das Honeycomb-Tablet Streak 7 von Dell wird kein offizielles Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten. Dell verweist Kunden auf inoffizielle Portierungen von Android 4.0.

Anzeige

Dell hat bekanntgegeben, dass das 7-Zoll-Tablet Streak 7 kein offizielles Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten wird. Dell machte keine Angaben dazu, weshalb es von Dell kein Update auf Android 4.0 geben wird. Eigentlich müsste das Streak 7 leistungsfähig genug sein, damit auch Android 4.0 darauf läuft. Erst heute wurde bekannt, dass das Tablet von Weltbild und Hugendubel ein Update auf Android 4.0 erhalten wird.

Für das 8-Zoll-Tablet von Weltbild und Hugendubel konnte das Update deswegen angekündigt werden, weil Android 4.0 weniger ressourcenhungrig ist als Android 3.2, heißt es vom Hersteller des Tablets. Somit dürfte auf dem Streak 7 Android 4.0 ebenfalls ohne Probleme laufen, schließlich gibt es Android 3.2 alias Honeycomb seit Oktober 2011 für das Dell-Tablet.

Demnach will Dell wohl einfach nur die Arbeit sparen, ein Update auf Android 4.0 für das Streak 7 anzubieten. Denn mittlerweile vermarktet auch Dell in Deutschland selbst keine Streak-Geräte mehr und derzeit ist unklar, ob Dell in Zukunft wieder Tablets anbieten wird. Möglicherweise wartet Dell nun auf das Erscheinen von Windows 8, um dann Tablets mit der neuen Windows-Version vorzustellen. Mit dem Venue gab es von Dell auch einmal ein Smartphone auf Basis von Android, aber Dell ist mittlerweile bei Smartphones auf Microsofts Smartphone-Betriebssytem Windows Phone 7 umgestiegen und bietet derzeit das Venue Pro in Deutschland an.

In Deutschland gibt es das Streak 7 mit 16 GByte unter anderem bei Conrad Electronics und beim Lebensmittel-Discounter Lidl für jeweils 250 Euro. Media Markt hatte das Streak 7 Ende November 2011 für 200 Euro verkauft.

Dell selbst verweist Streak-7-Besitzer auf inoffizielle Portierungen von Android 4.0. In Dells Twitter-Antwort wird auf ein Youtube-Video von DJ_Steve vom Ende November 2011 verwiesen, das zeigt, wie eine Vorab-Alpha-Version von Android 4.0 auf dem Streak 7 läuft. Wann die inoffizielle Portierung von Android 4.0 für das Streak 7 freigegeben wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
mackes 23. Dez 2011

Eben. Und das Gejammere über ausbleibende Updates kann ich auch nur begrenzt...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT System- und Prozessberater/-in
    Daimler AG, Ludwigsfelde
  2. Mitarbeiter 2nd-Level-Support (m/w)
    KREMPEL GmbH, Vaihingen an der Enz
  3. Datenbank- und Business-Intelligence-Admini- stratoren (m/w)
    ARI Fleet Germany GmbH, Koblenz, Stuttgart oder Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. Senior Project Manager (m/w)
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. The Witcher 3: Wild Hunt [PC Code - GOG.com]
    24,99€
  3. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Toshiba OCZ RD400

    Schnelle Consumer-M.2-SSD mit Extender-Karte

  2. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  3. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  4. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  5. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  6. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  7. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  8. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  9. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  10. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Re: nicht aufgeben

    Serenity | 07:14

  2. Re: Das ist doch ganz normales CFRP Prepreg?

    Moe479 | 07:12

  3. Re: Wer von euch nutzt Actioncams?

    Eheran | 07:11

  4. Re: Wegen der vielen Schnitte kaufe ich schon...

    MrReset | 07:06

  5. familien manu ...

    Moe479 | 07:03


  1. 07:14

  2. 19:01

  3. 18:03

  4. 17:17

  5. 17:03

  6. 16:58

  7. 14:57

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel