Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic (Bild: Golem.de)

Star Wars Besucheransturm und Serverprobleme bei The Old Republic

Während in den vergangenen Tagen viele Spieleserver von The Old Republic überlastet waren, geht derzeit nur noch wenig bei der Anmeldung für das Onlinerollenspiel. Selbst die Eingabe der Aktivierungscodes ist hoffnungslos überlastet.

Anzeige

"Aufgrund des hohen Datenverkehrs befindest du dich gerade in einer Warteschlange": Das ist der Satz, den momentan viele Spieler lesen, die eigentlich nur ihre Version von Star Wars: The Old Republic registrieren wollen. Der deutsche Kundendienst meldet per Twitter, dass es Probleme mit der Keyeingabe und den Abos gibt - und die Login-Seite des Spiels solange nicht verfügbar ist.

Viele Spieler, die bereits einen gültigen, bislang funktionierenden Account angelegt haben und sich über den Launcher direkt ins Spiel einklinken möchten, bekommt derzeit eine Fehlermeldung, dass das Abo ungültig sei, und dass es zu viele Zugriffe gebe. EA arbeitet an den Problemen.

Während am offiziellen Starttag des MMORPGs, am 20. Dezember 2011, kaum derartige Schwierigkeiten zu beobachten und stattdessen viele der Spieleserver mit Frühstartern überlastet waren, folgt der Ansturm neuer Spieler offenbar jetzt. Möglicherweise haben sich viele angehende Sternenkrieger erst mit Verzögerung entschlossen, ihr Glück zu versuchen - sei es wegen des allmählich abklingenden Weihnachtsstresses, oder weil sie am eigentlichen Starttag den Problemen aus dem Weg gehen wollten, die es jetzt gibt.

Im Onlineshop Origin hat Publisher Electronic Arts den Verkauf des Onlinerollenspiels vorübergehend eingestellt. In den meisten Geschäften sind nach Informationen von Golem.de aber noch ausreichend Verkaufsversionen vorhanden.

Nach Informationen von EA sind mittlerweile weltweit rund 3,8 Millionen Charaktere erstellt worden, darunter 510.000 Jedi-Ritter und 550.000 Sith-Krieger. 56 Prozent der SWTOR-Spieler haben sich für das Sith-Imperium entschieden, 44 Prozent für die Jedi-Republik. Insgesamt hätten die Spieler bereits über 28 Millionen Stunden in The Old Republic verbracht - das entspreche ungefähr der Zeit, die nötig sei, um alle sechs Star-Wars-Episoden eine Million Mal hintereinander zu sehen.


Lippupalvelu 24. Dez 2011

Vor 6 Jahren lag der Anteil weiblicher Spieler noch bei unter 20%, wobei sich diese auch...

tangonuevo 23. Dez 2011

Ich glaube, du versteht da was nicht so ganz: Spiele werden meistens nicht gespielt, um...

Lippupalvelu 23. Dez 2011

Es wurde zwar schon ausgiebig gesagt, aber eine Trial-Version ist nicht das endgültige...

DerKleineHorst 23. Dez 2011

Na hoffentlich dauert es keine 7 Jahre wie bei WoW :D

Bibabuzzelmann 23. Dez 2011

Jetzt weiss ich auch warum die Warteschlangen im Spiel gestern sehr klein waren :) Jo...

Kommentieren



Anzeige

  1. Einkäufer/-in im Bereich IT - Beschaffung Digital Commerce Platform
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Senior WEB-Entwickler (m/w)
    Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH, München
  3. Technical Merchant Support Engineer (m/w) Division Payment & Risk
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Software-Entwickler/-in Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Mad Max: Fury Road Sammleredition (3D-Steelbook & Interceptor-Modell) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: The Walking Dead - Die komplette fünfte Staffel - uncut / mit 3er Postcard Edition (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [
    34,99€ FSK 18
  3. NEU: Blu-rays je 8,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Who am I, The Amazing Spider-Man, Frankenweenie, Larry Flynt)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  2. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  3. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  4. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  5. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein

  6. Streaming

    Netflix beginnt Anfang 2016 mit HDR

  7. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  8. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

  9. The Witcher 3

    Romantik-Optimierung per Patch

  10. RSA-CRT

    RSA-Angriff aus dem Jahr 1996 wiederentdeckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

  1. Re: Kampfroboter senken die Hemmschwelle für...

    Schläfer | 20:45

  2. Re: Uraltes Thema

    zweiundvierzig | 20:42

  3. Re: Auflösung auf FUll HD herunterzwingen (mit Root)?

    Blair | 20:42

  4. Re: Angebot

    zweiundvierzig | 20:41

  5. Pixelwahn hoch 2

    consulting | 20:41


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 18:05

  4. 17:38

  5. 17:34

  6. 16:54

  7. 15:15

  8. 14:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel