Stellenanzeige: HTML5 und Javascript in Microsoft Office 15
Office Web Apps (Bild: Microsoft)

Stellenanzeige HTML5 und Javascript in Microsoft Office 15

Entwickler sollen die kommende Version von Microsoft Office mit HTML5 und Javascript erweitern und den eigenen Bedürfnissen anpassen können, geht aus einer Stellenanzeige hervor.

Anzeige

Das kommende Office 15 soll sich mit HTML5 und Javascript erweitern lassen, berichtet Mary-Jo Foley von ZDnet und verweist auf eine entsprechende Stellenanzeige, die Microsoft mittlerweile wieder gelöscht hat. "Es ist an der Zeit, die Programmierbarkeit von Office auf eine neue Stufe zu heben", zitiert Foley aus der Stellenanzeige. Demnach ist ein kleines Team mit der Planung der Funktionen für Office 15 befasst.

Entwickler sollen künftig für die Office-Plattform ebenso einfach entwickeln können wie sich Apps für die neue Windows-Plattform schreiben lassen, heißt es in der Stellenanzeige weiter, wobei explizit die Integration von Javascript und HTML5 versprochen wird.

So sollen Entwickler Apps erstellen können, die auf Clients und Servern laufen und mit Microsofts Cloud-Dienst Office 365 sowie dem Sharepoint-Server verbunden werden können.

Bislang empfiehlt Microsoft für Entwicklungen rund um Office Visual Basic for Applications (VBA) und Visual Studio Tools for Office (VSTO). Künftig könnten diese beiden Wege durch Webtechnik wie HTML5 und Javascript ergänzt werden.

In Windows 8 spielen HTML5 und Javascript eine große Rolle. Die neuen Metro-Apps für Windows 8 werden in erster Linie mit Webtechnik entwickelt.


GodsBoss 02. Jan 2012

Was du da schreibst, ist das Normalste auf der Welt. Wenn eine Software Schnittstellen...

case 23. Dez 2011

kt

exkeks 22. Dez 2011

Was ist an "Es ist an der Zeit, die Programmierbarkeit von Office auf eine neue Stufe zu...

exkeks 22. Dez 2011

Office 2010 hat die interne Versionsnummer 14.0. Von daher ist doch wohl hoffentlich...

Knarzi 22. Dez 2011

falsches Forum

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Entwickler (m/w) Media Markt Deutschland Digital - Schwerpunkt PHP (OOP)
    redblue Marketing GmbH, München
  2. Mobile Developer (m/w) für iOS / Android / Windows Phone
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, München
  3. IT-Senior Analyst SAP Support (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Softwareentwickler.NET (m/w)
    VMT GmbH, Bruchsal bei Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

    •  / 
    Zum Artikel