Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft -Chef Steve Ballmer auf der CES 2011
Microsoft -Chef Steve Ballmer auf der CES 2011 (Bild: Microsoft)

Falscher Zeitpunkt: Microsoft verabschiedet sich von der CES

Microsoft -Chef Steve Ballmer auf der CES 2011
Microsoft -Chef Steve Ballmer auf der CES 2011 (Bild: Microsoft)

Am 9. Januar 2012 wird Microsoft die Messe CES in Las Vegas mit einer Keynote einleiten, zum letzten Mal. Im kommenden Jahr wird Microsoft der Messe weitgehend fernbleiben und weder mit einer Keynote noch mit einem Stand vertreten sein.

Die US-Messe Consumer Electronics Show (CES) erfuhr in den vergangenen Jahren einen enormen Aufschwung, auch zulasten der weniger auf Unterhaltungselektronik ausgerichteten Cebit. Doch 2013 verliert die Messe in Las Vegas einen ihrer größten Unterstützer: Microsoft. Traditionell hat der Softwarekonzern aus Redmond die Messe mit einer Keynote eröffnet, in der früher Bill Gates einen Ausblick auf künftige Produkte gab, später dann Steve Ballmer.

Anzeige

Am 9. Januar 2012 wird Microsoft zum letzten Mal die CES mit einer Keynote einleiten, 2013 wird es keine Microsoft-Keynote auf der CES mehr geben. Microsoft werde weiterhin an der CES beteiligt sein, um dort Kontakte mit Partnern und Kunden zu suchen, aber auf einen Stand auf der Messe will Microsoft ebenfalls verzichten.

Die Anfang Januar stattfindende CES passe nicht zu Microsofts Zeitplan, der die Vorstellung neuer Produktentwicklungen zu anderen Zeitpunkten vorsehe, begründet Microsofts Pressechef Microsofts weitgehenden Abschied von der CES.

Microsoft will, ähnlich wie Apple, die Termine für Neuankündigungen künftig selbst bestimmen und setzt daher auf eigene Veranstaltungen, die eigenen Läden sowie Twitter, Facebook und die eigene Website Microsoft.com. Apple hatte sich vor einigen Jahren von der Macworld verabschiedet.

Die CES-Veranstalter geben sich indes überzeugt, die durch Microsoft frei werdende Ausstellungsfläche in der Haupthalle schnell an andere Aussteller vergeben zu können.


eye home zur Startseite
Bady89 23. Dez 2011

Kann ich irgendwie nicht wirklich glauben denn die Xbox erzeugt laufende einnahmen Xbox...

Missingno. 22. Dez 2011

Oder muss Microsoft jetzt fürchten von Apple verklagt zu werden und wird zwangsweise mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  3. Software AG, verschiedene Standorte
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring


Anzeige
Top-Angebote
  1. Gratis-Zugaben, Game-Gutscheine oder Cashbacks beim Kauf ausgewählter ASUS-Produkte
  2. (heute u. a. LG OLED-TVs u. PC-Zubehör reduziert)

Folgen Sie uns
       


  1. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  2. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht

  3. Telekom

    1,1 Millionen Haushalte erhalten VDSL oder Vectoring

  4. Android-Verbreitung

    Nougat bleibt bei niedrigem Marktanteil

  5. Kernfusion

    Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  6. Skylake-R

    Intel stellt 14-nm-Prozessoren schon nach acht Monaten ein

  7. Google

    Neue App für persönliche Sicherheit

  8. Android-Dezember-Updates

    Patch für Dirty Cow und Android 7.1.1 mit neuen Emojis

  9. Amazon Go

    Supermarkt ganz ohne Kasse

  10. Apollo Lake

    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

  1. Re: Bullshit!

    Genie | 13:02

  2. Re: Und dann ist es vorbei ...

    Peter Brülls | 13:01

  3. Re: No chance - seriously

    Raybird | 13:01

  4. Re: das s7 edge, hat einen grösseren akku....

    Carlo Escobar | 12:59

  5. Re: OT: Oneplus One

    Häxler | 12:58


  1. 12:01

  2. 11:52

  3. 11:51

  4. 11:48

  5. 11:39

  6. 11:39

  7. 11:32

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel