Vlingo: Nuance kauft Konkurrenten für Smartphone-Spracherkennung
(Bild: Vlingo/Screenshot: Golem.de)

Vlingo Nuance kauft Konkurrenten für Smartphone-Spracherkennung

Mit Vlingo verschwindet ein weiterer Anbieter von Software zur Spracherkennung vom Markt. Die Vlingo-Technologie kam früher in Siri zum Einsatz.

Anzeige

Nuance Communications hat den Hersteller von Spracherkennungssoftware Vlingo gekauft. Das gab das Unternehmen am 20. Dezember 2011 bekannt. Über den Preis für das Privatunternehmen wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Nuance Communications und Vlingo führten seit Jahren Patentrechtsklagen gegeneinander. Vlingo-Chef Dave Grannan sprach von "einem positiven Ausgang" der Streitigkeiten. Nuance, der Hersteller der Spracherkennungssoftware Dragon Naturally Speaking und Macspeech, habe noch nicht entschieden, ob Vlingo weiter unter seinem Namen aktiv sein wird und ob die rund 100 Vlingo-Mitarbeiter zum Nuance-Team umziehen müssen, berichtet der Boston Herald. Nuance hat 6.000 Beschäftigte.

Vlingo ist eine Spracherkennungssoftware für Android, iPhone, Blackberry und andere Smartphones, wird von mehreren sprachbasierten Android-Apps genutzt und gilt als ein Konkurrenzprodukt zu Apples Siri im iPhone 4S.

Apple hatte Siri im April 2010 gekauft, der Preis soll bei circa 200 Millionen US-Dollar gelegen haben. Siri entstand aus einem Projekt zur Erforschung künstlicher Intelligenz am Stanford Research Institute und wurde von der Darpa finanziert, einer Behörde des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten.

Die Siri-Software basiert auf Spracherkennungstechnologie von Nuance. Siri-Mitbegründer Norman Winarsky hatte in einem Interview mit 9to5Mac erklärt, dass Siri früher die Spracherkennung Vlingo genutzt habe. Aber auch die jetzt eingesetzte Nuance-Technologie sei nicht besonders wichtig für Siri und "ohne große Probleme" zu ersetzen, wenn eine bessere Spracherkennung auf den Markt komme oder Apple eine neue Technologie kaufe.


Kommentieren



Anzeige

  1. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Controlling und kaufmännische EDV
    STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg
  3. IT-Consultant Softwareentwicklung (In-House) (m/w) Systemengineering
    Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, Köln
  4. Systementwickler (m/w) Connected Mobile Services
    GIGATRONIK Köln GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. The Last of Us

    Remastered-Version schafft die Million

  2. Hybridantrieb im Motorsport

    Wer bremst, gewinnt (Energie)

  3. Gesetzentwurf

    Bundesdatenschützerin will endlich gegen Firmen durchgreifen

  4. Cinavia-Hersteller

    Digitale Wasserzeichen auch für schon verschlüsselte Filme

  5. Gestohlene Zugangsdaten

    Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

  6. Südafrikanische App-Enwicklerin

    "Man findet ein Problem und überlegt sich eine App"

  7. Offener Brief

    Spielentwickler gegen Hass

  8. U3415W

    Gebogener 34-Zoll-Monitor von Dell zum Spielen

  9. Promi-Hack JLaw

    Apple will Fotodiebstahl untersuchen

  10. Kaveri ohne Grafikeinheit

    Neue Athlon-Prozessoren für den Sockel FM2+



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?
Neues Instrument Holometer
Ist unser Universum zweidimensional?
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel