Abo
  • Services:
Anzeige
Google pausiert Updateverteilung für das Nexus S.
Google pausiert Updateverteilung für das Nexus S. (Bild: Google)

Nexus S: Google pausiert Android-4-Update

Google pausiert Updateverteilung für das Nexus S.
Google pausiert Updateverteilung für das Nexus S. (Bild: Google)

Google hat die Verteilung von Android 4 für das Nexus S pausiert. Zunächst will Google beobachten, ob das Update Probleme macht. Erst dann werden es weitere Nexus-S-Besitzer erhalten.

Nach weniger als einer Woche hat Google die Updateverteilung von Android 4 für das Nexus S angehalten. Wer bisher Android 4 alias Ice Cream Sandwich noch nicht auf seinem Nexus S installiert hat, muss sich vorerst gedulden, bis Google die Updateverteilung fortsetzt. Wann das der Fall sein wird, ist nicht bekannt. Den Schritt begründet Google damit, dass zunächst abgewartet werden soll, ob mit dem Update Probleme auftreten.

Anzeige

Bereits seit Anfang Dezember 2011 haben Google-Mitarbeiter das Update auf Android 4 für das Nexus S erhalten. Auch mit diesem Schritt sollte Fehlern vorgebeugt werden. Offenbar genügt das Google nicht und der Updateprozess wurde vorerst unterbrochen, wie es in Googles Forum heißt.

Bereits vor einer Woche hatte Google mitgeteilt, dass es bis Mitte Januar 2012 dauern wird, bis das Update auf Android 4 auf allen Nexus-S-Geräten verteilt sein wird. Das Update wird drahtlos verteilt. Das geschieht üblicherweise in mehreren Schüben, so dass es immer einige Woche dauern kann, bis alle Geräte das Update erhalten haben.

  • Programmstarter von Android 4.0
  • Android Beam - Webseite per NFC auf ein anderes Gerät übertragen
  • Kontextmenü des Android-Browsers - Option, eine Webseite für die Offlinenutzung zu laden
  • Übersicht der offenen Browsertabs
  • Kalender-Widget von Android 4.0
  • Eingehender Anruf bei gesperrtem Bildschirm
  • Details eines Adressbucheintrags in Android 4.0
  • Neuer Google-Mail-Client mit verbesserter Bildschirmtastatur
  • Neues Adressbuch
  • Sperrbildschirm von Android 4.0
  • Bearbeitungsfunktionen der neuen Kameraanwendung
  • Bilder bequem aus der Fotoanwendung weiterleiten
  • Startbildschirm von Android 4.0
  • Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm
  • Sperrbildschirm von Android 4.0
  • Screenshotfunktion in Android 4.0
  • Task-Manager in Android 4.0
  • Google-Mail-Client mit überarbeiteter Rechtschreibkorrektur
  • Datenverbrauchsmonitor in Android 4.0
  • Datenverbrauchsmonitor in Android 4.0
Programmstarter von Android 4.0

Samsung und Google haben das Nexus S gemeinsam entwickelt und im Dezember 2010 vorgestellt. Es gehört zu den Android-Smartphones, die Firmwareupdates direkt von Google und deutlich früher und aktueller als Android-Smartphones anderer Hersteller erhalten. Bereits zur Vorstellung von Android 4.0 im Oktober 2011 hatte Google bekanntgegeben, dass das Nexus S ein Update auf Android 4.0 erhalten wird.

Bei dem verteilten Update handelt es sich um das aktualisierte Android 4.0.3, das gleich einige Fehlerkorrekturen erhalten hat. Durch Anpassungen auf API-Ebene sollen Fremdanwendungen besser auf das Android-System zugreifen können. So soll der Umgang mit Kalenderdaten und den Kontaktdaten aus dem Social Stream verbessert worden sein. Ferner können Anwendungen nun etwa die Bildstabilisierung der Kamera umschalten.


eye home zur Startseite
chrulri 22. Dez 2011

btw: Es ist die einzige Möglichkeit ICS auf das SGS1 zu kriegen, es wird nie offiziell...

JanZmus 21. Dez 2011

Egal, wie groß deine Testabteilung ist, es ist unmöglich, alles damit abzufangen. Was...

Abseus 21. Dez 2011

So hört es sich zumindest an. Google-Mitarbeiter waren ja schon Beta-Tester und nun...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Großraum Braunschweig
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin oder Rostock
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Saarland


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 134,99€
  3. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  2. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  3. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  4. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  5. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  6. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  7. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  8. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  9. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  10. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Besuch beim HAX Accelerator Made in Shenzhen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

  1. Re: In spätestens 0 Sek ist jeder von Deinem...

    HiddenX | 19:55

  2. Aber sicher doch

    /mecki78 | 19:50

  3. Re: Selbst schuld

    Emulex | 19:47

  4. Re: Nintendo GO

    Spiritogre | 19:46

  5. Re: Wäre der Täter abgeschoben worden (Asylantrag...

    Mingfu | 19:46


  1. 18:13

  2. 18:06

  3. 17:37

  4. 16:54

  5. 16:28

  6. 15:52

  7. 15:37

  8. 15:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel