Markus "Notch" Persson: Minicraft statt Minecraft
Minicraft (Bild: Golem.de)

Markus "Notch" Persson Minicraft statt Minecraft

Von der Weiterentwicklung seines erfolgreichen Minecraft hat sich Markus Persson zurückgezogen. In seiner Freizeit hat er jetzt im Rahmen eines Programmierwettbewerbs mal eben Minicraft entwickelt.

Anzeige

Bei dem Programmierwettbewerb Ludum Dare geht es darum, in maximal 48 Stunden ohne jede Vorarbeit ein neues Spiel zu entwickeln. Prominentester Teilnehmer in diesem Jahr war Markus "Notch" Persson, Erfinder von Minecraft, das millionenfach verkauft wurde. Persson hat einen Titel namens Minicraft geschrieben, in dem es wieder darum geht, Rohstoffe zu sammeln und daraus Neues zu bauen. Das übergeordnete Ziel ist es laut Persson, das einzige andere Lebewesen mit Bewusstsein zu töten, um ewig allein zu sein.

Minicraft läuft in 8-Bit-Grafik wahlweise mit Java im Browser oder in einer Downloadversion. Von der Weiterentwicklung von Minecraft hat sich der Schwede Persson kürzlich zurückgezogen und den Job an einen Mitarbeiter seiner Firma Mojang übergeben. Er selbst will sich um neue Projekte kümmern.


GodsBoss 26. Dez 2011

Typisch, da wird das gleich zum Schummeln verwendet. :-P Mich interessiert vor allem der...

ImBackAlive 23. Dez 2011

Ich finde Minecraft so grottenlangweilig - ich kann nicht verstehen, dass da jemand Spa...

g123456 23. Dez 2011

Man konnte ihm beim programmieren über die Schulter schauen. Die kompletten...

cyro 22. Dez 2011

vermutlich, um den browsercache zu überlisten.

Sander Cohen 21. Dez 2011

Ist vielleicht auch besser so ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektexperte (m/w)
    HIM GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Inhouse Consultant BI / SAP-BW (m/w)
    Metabowerke GmbH, Nürtingen
  3. Informatiker/in Schwerpunkt SAP Applikationen
    Lechwerke AG, Augsburg
  4. Anwendungs­betreuer (m/w) SAP CO und BW
    HERMA GmbH, Filderstadt-Bonlanden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Akamai

    Deutschlands Datenrate liegt bei 8,9 MBit/s durchschnittlich

  2. Niedriger Schmelzpunkt

    3D-Drucken mit metallischer Tinte

  3. Tiger and Dragon II

    Netflix bietet ersten Kinofilm gleichzeitig zur Premiere

  4. Darkfield VR

    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift

  5. Neue Red-Tarife

    Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

  6. Freies Betriebssystem

    FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

  7. Kontonummerncheck

    Netflix akzeptiert Kunden einiger Sparkassen nicht

  8. Mittelerde Mordors Schatten

    6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig

  9. Ressl

    LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API

  10. Ausgründung

    Ebay und Paypal trennen sich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Forza Horizon 2: Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
Test Forza Horizon 2
Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
  1. Forza Horizon 2 Keine Wettereffekte und kleinere Welt auf der Xbox 360
  2. Microsoft Tomb Raider wird Xbox-exklusiv
  3. Microsoft Verkaufszahlen der Xbox One verdoppelt

Das Phänomen Anonymous: Niemals sein, immer nur werden
Das Phänomen Anonymous
Niemals sein, immer nur werden
  1. Lulzsec Sabu half bei Cyberangriffen in der Türkei

Radikalisierung im Internet: Wie Extremisten das Netz nutzen
Radikalisierung im Internet
Wie Extremisten das Netz nutzen
  1. Pornhub Pornoplattform kündigt Musiklabel Pornhub Records an
  2. Payment Blocking Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten
  3. Eutelsat HbbTV v2.0 bringt Video-on-Demand für langsames Internet

    •  / 
    Zum Artikel