App-Store-Probleme mit älteren Geräten wurden behoben.
App-Store-Probleme mit älteren Geräten wurden behoben. (Bild: Apple)

iOS 3.0 Apple behebt Probleme mit älteren iOS-Geräten

Für mehrere Tage konnten Besitzer des iPhones und des iPod touch nicht auf den App Store zugreifen, wenn die iOS-Version 3.x verwendet wurde. Das Problem wurde jetzt offenbar behoben.

Anzeige

Anwender mit älteren Mobilgeräten von Apple können jetzt wieder direkt auf den App Store zugreifen. Apple hat anscheinend noch am Dienstagabend auf das Problem reagiert, von dem Anwender seit Freitag berichteten. So konnten beispielsweise Besitzer eines iPhones mit iOS 3.0 alias iPhoneOS nicht über den App Store Anwendungen installieren. Auf das gelöste Problem weisen Forenbeiträge bei Apple hin, die am Dienstagmittag (US-Zeit) von Erfolgen berichteten.

Möglicherweise hingen die Probleme mit einem iTunes-Update zusammen, das in der vergangenen Woche unter anderem iTunes Match in mehreren Ländern freischaltete. Im Zuge dessen kam es zeitweilig auch zu einem Ausfall der Anmeldesysteme bei Apple, so dass kein Anwender Apps herunterladen konnte.


Yeeeeeeeeha 21. Dez 2011

Ein Jahr ist gering? O_o In der Zeit werfen andere Hersteller drei, vier marginal...

Kommentieren



Anzeige

  1. Angestellter (m/w) für Systembetreuung
    Villeroy & Boch AG, Merzig bei Saarbrücken / Trier
  2. PHP Software-Entwickler E-Commerce / Portale (m/w)
    von Affenfels GmbH, Stuttgart
  3. Mitarbeiter SAP Modul Betreuung (m/w)
    REUM Kunststoff- und Metalltechnik GmbH, Hardheim
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Juniorprofessur für Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Titanfall [PC Origin Code]
    19,99€
  2. GRATIS: Simcity 2000 Special Edition
    0,00€
  3. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  2. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  3. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  4. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  5. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  6. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  7. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  8. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  9. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  10. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel