iTunes: Nachkauf von Fernsehserien wird billiger
Der deutsche iTunes rechnet die Einzelkäufe noch nicht an. (Bild: Apple/Golem.de)

iTunes Nachkauf von Fernsehserien wird billiger

Apple verkauft Fernsehserien in iTunes als Einzelfolgen und als komplette Staffeln. Wenn ein Kunde schon einige Folgen besitzt, wird der Komplettkauf nun günstiger.

Anzeige

Mit dem "Complete My Season Pass" hat Apple für iTunes-Kunden zumindest in den USA neue Preise für Fernsehserien eingeführt. Komplette Staffeln kosten nun weniger, wenn zuvor schon einige Einzelfolgen gekauft wurden. Bisher war das nicht so. Fernsehserien können bei iTunes wahlweise komplett oder als Einzelfolgen gekauft werden.

Der Kauf von Einzelfolgen dürfte vor allem bei unbekannten Serien genutzt werden. So können Kunden das finanzielle Risiko minimieren, indem sie zunächst einige Folgen kaufen, um zu entscheiden, ob ihnen die Serie gefällt. Häufig werden die kompletten Staffeln aber günstiger verkauft.

Mit "Complete My Season Pass" wird der Preis für eine Staffel nun neu kalkuliert, die Kosten für bereits erworbene Einzelfolgen werden subtrahiert. Bei Musikalben verfährt Apple schon seit längerem so.

Bei einigen versuchsweisen Käufen von Golem.de im deutschen iTunes-Store von Apple wurde die Funktion noch nicht entdeckt.


Loolig 22. Dez 2011

Äpfel und Birnen - Das ist aber was anderes, denn hier werden beide gestreamt...du merkst...

g0r3 21. Dez 2011

Ja, völlig freiwillig und aus Nächstenliebe, nachdem die EU-Kommission Apple mit einem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  3. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  2. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  3. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  4. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  5. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  6. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  7. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  8. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  9. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  10. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

    •  / 
    Zum Artikel