Der deutsche iTunes rechnet die Einzelkäufe noch nicht an.
Der deutsche iTunes rechnet die Einzelkäufe noch nicht an. (Bild: Apple/Golem.de)

iTunes Nachkauf von Fernsehserien wird billiger

Apple verkauft Fernsehserien in iTunes als Einzelfolgen und als komplette Staffeln. Wenn ein Kunde schon einige Folgen besitzt, wird der Komplettkauf nun günstiger.

Anzeige

Mit dem "Complete My Season Pass" hat Apple für iTunes-Kunden zumindest in den USA neue Preise für Fernsehserien eingeführt. Komplette Staffeln kosten nun weniger, wenn zuvor schon einige Einzelfolgen gekauft wurden. Bisher war das nicht so. Fernsehserien können bei iTunes wahlweise komplett oder als Einzelfolgen gekauft werden.

Der Kauf von Einzelfolgen dürfte vor allem bei unbekannten Serien genutzt werden. So können Kunden das finanzielle Risiko minimieren, indem sie zunächst einige Folgen kaufen, um zu entscheiden, ob ihnen die Serie gefällt. Häufig werden die kompletten Staffeln aber günstiger verkauft.

Mit "Complete My Season Pass" wird der Preis für eine Staffel nun neu kalkuliert, die Kosten für bereits erworbene Einzelfolgen werden subtrahiert. Bei Musikalben verfährt Apple schon seit längerem so.

Bei einigen versuchsweisen Käufen von Golem.de im deutschen iTunes-Store von Apple wurde die Funktion noch nicht entdeckt.


Loolig 22. Dez 2011

Äpfel und Birnen - Das ist aber was anderes, denn hier werden beide gestreamt...du merkst...

g0r3 21. Dez 2011

Ja, völlig freiwillig und aus Nächstenliebe, nachdem die EU-Kommission Apple mit einem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Anwendungsentwickler (m/w)
    Universität Hamburg, Hamburg
  2. Software Entwickler Energie PHP / MySQL (m/w)
    CHECK24 Services GmbH, München
  3. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  4. Technischer Projektleiter (m/w) Automotive
    Siemens AG, Erlangen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  2. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  3. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  4. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  5. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  6. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  7. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  8. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  9. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  10. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel