Anzeige
Archos 70b: Honeycomb-Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen für 200 Euro
(Bild: Archos)

Archos 70b Honeycomb-Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen für 200 Euro

Mit dem 70b hat Archos ein 7-Zoll-Tablet mit Android 3.2 alias Honeycomb vorgestellt. Das Tablet wird für 200 Euro verkauft werden.

Anzeige

Das 70b hat einen 7 Zoll großen TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln und zeigt bis zu 16 Millionen Farben an. Das Tablet läuft mit einem 1,2-GHz-Prozessor. Zur RAM-Größe machte der Hersteller keine Angaben. Intern stehen 8 GByte Flash-Speicher zur Verfügung; weitere Daten können auf einer maximal 32 GByte großen Micro-SD-Karte abgelegt werden.

  • Archos 70b
Archos 70b

Obwohl das Tablet mit dem 7-Zoll-Display für den mobilen Einsatz prädestiniert ist, fehlt ein UMTS-Modem, um bequem unterwegs das Internet nutzen zu können. So gibt es nur WLAN nach 802.11b/g/n sowie Bluetooth 2.1+EDR. Für Videokonferenzen gibt es eine Kamera auf der Gehäusevorderseite.

Auf dem Tablet läuft die aktuelle Honeycomb-Version Android 3.2. Mitgeliefert werden spezielle Archos-Anwendungen, mit denen sich mehr Audio- und Videoformate wiedergeben lassen. Über den HDMI-Ausgang können hochauflösende Inhalte auf entsprechenden Geräten ausgegeben werden.

Das 70b ist mit einem Gewicht von 330 Gramm relativ leicht. Zum Vergleich: Samsungs Galaxy Tab der ersten Generation wiegt 380 Gramm und das Flyer von HTC 420 Gramm. Das Gehäuse misst 201 x 115 x 11,5 mm. Zur Akkulaufzeit des verwendeten Lithium-Polymer-Akkus wollte Archos keine Angaben machen.

Im März 2011 hatte Archos bereits ein Produkt mit der Bezeichnung 70b auf den Markt gebracht. Dabei handelte es sich um einen E-Book-Reader mit Android 2.1. Für die Kunden wird es also etwas verwirrend sein, die beiden Geräte anhand der Bezeichnungen unterscheiden zu können. Einzig der Namenszusatz E-Reader und Internet Tablet erlauben es, die beiden Geräte anhand der Bezeichnungen künftig auseinanderzuhalten.

Archos will das 70b noch im Dezember 2011 zum Preis von 200 Euro auf den Markt bringen. Auf Archos' deutscher Webseite ist das Tablet bislang allerdings nicht gelistet. Dort taucht nur die gleichnamige E-Book-Reader-Variante 70b auf.


eye home zur Startseite
elknipso 21. Dez 2011

Archos hat sich sowieso durch einige Aktionen in der Vergangenheit bei der...

Lala Satalin... 21. Dez 2011

Belastet mit unzähligen Patenten ist es quasi unmöglich ein Tablet mit UMTS-Modem unter...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  2. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  3. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Ich weiß nicht was du meinst

    deus-ex | 17:06

  2. Re: Was ein Unsinn...

    Berner Rösti | 17:06

  3. Re: Wann wird autonomes Fahren endlich zur Pflicht?

    Keep The Focus | 17:06

  4. Re: Und wenn man zu langsam fährt?

    Sammie | 17:06

  5. Re: Ich hasse diese Stores

    Bautz | 17:01


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel