Archos 70b: Honeycomb-Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen für 200 Euro
(Bild: Archos)

Archos 70b Honeycomb-Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen für 200 Euro

Mit dem 70b hat Archos ein 7-Zoll-Tablet mit Android 3.2 alias Honeycomb vorgestellt. Das Tablet wird für 200 Euro verkauft werden.

Anzeige

Das 70b hat einen 7 Zoll großen TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln und zeigt bis zu 16 Millionen Farben an. Das Tablet läuft mit einem 1,2-GHz-Prozessor. Zur RAM-Größe machte der Hersteller keine Angaben. Intern stehen 8 GByte Flash-Speicher zur Verfügung; weitere Daten können auf einer maximal 32 GByte großen Micro-SD-Karte abgelegt werden.

  • Archos 70b
Archos 70b

Obwohl das Tablet mit dem 7-Zoll-Display für den mobilen Einsatz prädestiniert ist, fehlt ein UMTS-Modem, um bequem unterwegs das Internet nutzen zu können. So gibt es nur WLAN nach 802.11b/g/n sowie Bluetooth 2.1+EDR. Für Videokonferenzen gibt es eine Kamera auf der Gehäusevorderseite.

Auf dem Tablet läuft die aktuelle Honeycomb-Version Android 3.2. Mitgeliefert werden spezielle Archos-Anwendungen, mit denen sich mehr Audio- und Videoformate wiedergeben lassen. Über den HDMI-Ausgang können hochauflösende Inhalte auf entsprechenden Geräten ausgegeben werden.

Das 70b ist mit einem Gewicht von 330 Gramm relativ leicht. Zum Vergleich: Samsungs Galaxy Tab der ersten Generation wiegt 380 Gramm und das Flyer von HTC 420 Gramm. Das Gehäuse misst 201 x 115 x 11,5 mm. Zur Akkulaufzeit des verwendeten Lithium-Polymer-Akkus wollte Archos keine Angaben machen.

Im März 2011 hatte Archos bereits ein Produkt mit der Bezeichnung 70b auf den Markt gebracht. Dabei handelte es sich um einen E-Book-Reader mit Android 2.1. Für die Kunden wird es also etwas verwirrend sein, die beiden Geräte anhand der Bezeichnungen unterscheiden zu können. Einzig der Namenszusatz E-Reader und Internet Tablet erlauben es, die beiden Geräte anhand der Bezeichnungen künftig auseinanderzuhalten.

Archos will das 70b noch im Dezember 2011 zum Preis von 200 Euro auf den Markt bringen. Auf Archos' deutscher Webseite ist das Tablet bislang allerdings nicht gelistet. Dort taucht nur die gleichnamige E-Book-Reader-Variante 70b auf.


elknipso 21. Dez 2011

Archos hat sich sowieso durch einige Aktionen in der Vergangenheit bei der...

Lala Satalin... 21. Dez 2011

Belastet mit unzähligen Patenten ist es quasi unmöglich ein Tablet mit UMTS-Modem unter...

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenbankadministrator und Windows Server Administrator (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München
  2. Systemspezialist Bankensysteme (m/w)
    Wirecard Bank AG, Aschheim bei München
  3. Support-Berater (m/w) für den Bereich Patientenmanagement mit SAP IS-H
    RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)
  4. Anwendungs- und Softwareberater/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. TIPP: Asus-Cashback-Aktion
    bis zu 45€ Cashback beim Kauf einer Aktions-Grafikkarte
  3. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

  2. Überwachung

    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

  3. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

  4. Telefónica

    Alle Base-Shops verschwinden

  5. Electronic Arts

    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

  6. Cloud Test Lab

    Google bringt Testservice für App-Entwickler

  7. Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed

  8. Bundestagverwaltung

    Angreifer haben Daten aus dem Bundestag erbeutet

  9. Sicherheitslücken

    Fehler in der Browser-Logik

  10. Google Fotos ausprobiert

    Gute Suche, abgespeckte Bildbearbeitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Re: Meanwhile in Germany...

    1ras | 02:19

  2. Re: Bitte nicht wie bei iOS...(SuperSU for...

    Tzven | 02:09

  3. Re: Was hat sein Alter mit der Nachricht zu tun?

    BLi8819 | 02:05

  4. Re: und das Recht "Zugriff auf Internet" bleibt...

    Tzven | 02:02

  5. Re: Aber weiter auf US Software setzen

    Quantium40 | 01:56


  1. 18:56

  2. 16:45

  3. 15:13

  4. 14:47

  5. 14:06

  6. 14:01

  7. 14:00

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel