Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox 9 vorab zum Download
Firefox 9 vorab zum Download (Bild: Mozilla)

Type Inference: Firefox 9 steht zum Download bereit

Firefox 9 vorab zum Download
Firefox 9 vorab zum Download (Bild: Mozilla)

Im Laufe des Dienstags will Mozilla seinen Browser Firefox 9 zum Download freigeben. Bereits jetzt kann die Software auf Mozillas Servern heruntergeladen werden.

Die wichtigste Neuerung in Firefox 9 heißt Type Inference (TI) und soll dafür sorgen, dass Javascript schneller ausgeführt werden kann.

Javascript arbeitet mit dynamischen Typen, so dass ein JIT-Compiler Code für alle möglichen Typen erzeugen muss. Das macht die Entwicklung von Javascript-Programmen einfach, verlangsamt aber die Ausführung von Javascript verglichen mit Sprachen, die mit statischen Typen arbeiten. Mit Type Inference generiert die Javascript-Engine Spidermonkey Typinformationen für Variablen, die in Javascript-Programmen genutzt werden. Dazu wird zum einen eine Code-Analyse vorgenommen, zum anderem werden die Werte der Variablen während der Programmausführung überwacht. Die so gesammelten Informationen kann Jaegermonkey, der JIT-Compiler in Firefox 9, nutzen, um effizienteren Code zu erstellen.

Anzeige

Type Inference wird von Firefox 9 standardmäßig genutzt und soll in Javascript-Benchmarks wie Kraken und V8 rund 30 Prozent mehr Leistung bringen. Websites mit umfangreichem Einsatz von Javascript sollen bis zu 50 Prozent schneller laufen, so Mozilla. Firefox-Entwickler Brian Bondy geht davon aus, dass mit der Integration von TI in Jaegermonkey ein großer Teil dieses Leistungsdefizits wettgemacht werden kann. Laufende Mozilla-Projekte sind darauf ausgelegt, die ermittelten Typinformationen zu nutzen. Mit Ionmonkey, Mozillas JIT-Compiler der nächsten Generation, soll es später möglich werden, die Leistungslücke zu Java zu schließen, erklärte Bondy. Technische Details zu Type Inference finden sich im Aufsatz Fast and Precise Hybrid Type Inference for Javascript.

Vollbildmodus

Firefox 9 bietet experimentelle Unterstützung für das Vollbild-API des W3C. Damit können auf Nutzerwunsch per Javascript einzelne HTML-Elemente im Vollbild dargestellt werden. Das ist vor allem zur Wiedergabe von Videos oder für Spiele praktisch. Allerdings ist der Vollbildmodus in Firefox 9 noch nicht standardmäßig aktiviert. Das soll erst mit der für Anfang 2012 geplanten Version 10 der Fall sein.

Neue CSS-Funktionen

Firefox 9 unterstützt die CSS-Eigenschaft font-stretch, um normale, gestauchte oder gestreckte Versionen einer Schrift zu verwenden. Zudem wurde die Unterstützung für text-overflow verbessert, so dass für die linke und rechte Kante ein unterschiedliches Verhalten festgelegt werden kann.

Angepasst für Mac OS X Lion

Darüber hinaus wurde Firefox 9 besser an Mac OS X 10.7 alias Lion angepasst. Das gilt nicht nur für die Optik: Es werden auch die neuen Zwei-Finger-Gesten zur Navigation per Wisch unterstützt. Zudem soll der Einsatz auf Systemen mit mehr als einem Monitor besser sein.

JS-Interface für Do Not Track

Der Einsatz des mit Firefox 7 eingeführten Do-Not-Track-Headers kann nun auch per Javascript abgefragt werden. Entwickler können so feststellen, wenn sich ein Nutzer gegen die Profilerstellung für verhaltensbezogene Werbung ausspricht.

XmlHttpRequests verbessert

Für XHR (XmlHttpRequests) unterstützt Firefox 9 Chunking. So können große Datenmengen, die per Ajax angefragt werden, in kleinen Portionen verarbeitet werden, was Webseiten schneller machen soll. Zudem kann mit "moz-json" ein neuer Antwortyp angegeben werden. Damit kann das XMLHttpRequest-Objekt JSON-Strings automatisch parsen, so dass XMLHttpRequest ein fertiges Javascript-Objekt zurückgibt.

Firefox 9 kann ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
tilmank 27. Dez 2011

Ja ich weiß, ganz schön wenig, aber ist auch nur mein Zweitsystem gewesen...

Anonymer Nutzer 22. Dez 2011

Wenn angeblich im Firefox nur Bugs in einer neuen Major-Version gefixt werden, wie kamen...

ichbinsmalwieder 22. Dez 2011

Genau davon spreche ich.

morbidmorgis 21. Dez 2011

http://browserbenchmark.wordpress.com/ Besonders bei SpeedBattle, Kraken und V8-Benchmark...

Galde 21. Dez 2011

Das erste was mir zum Vollbildmodus einfiel: "Juhu, Vollbildwerbung!" :p


WordPress & Webwork / 21. Dez 2011

Was ist neu in Mozilla Firefox 9?

GUTES TUN / 21. Dez 2011

Firefox 9.0 erschienen

Antary / 20. Dez 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bike o' bello Radsportversand GmbH & Co KG, St. Leon-Rot
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. MAGMA GmbH, Aachen
  4. ADAC SE, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 6,49€
  3. 329,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue Versionen.

    Bizzi | 05:12

  2. Re: Der Herkunft aus den USA geschuldet...

    nexusbs | 04:05

  3. Re: 15 min? Dann aber mit 60 Bildern die Sekunde..

    ManMashine | 04:03

  4. Re: Gefährlich, wenn sich Dein Auto plötzlich...

    nexusbs | 03:45

  5. ganz einfach

    nexusbs | 03:35


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel