Anzeige
Fernbedienung Magic Motion
Fernbedienung Magic Motion (Bild: LG)

Fernsteuerung: LG baut Fernseher mit Sprach- und Gestensteuerung

Fernbedienung Magic Motion
Fernbedienung Magic Motion (Bild: LG)

LG baut, was Apple angeblich plant: eine Fernseher-Sprachsteuerung und eine Fernbedienung, mit der Gesten ausgeführt werden können. Die dazugehörige "Magic Motion Fernbedienung" soll 2012 auf den Markt kommen.

Die Fernbedienung Magic Motion von LG wirkt aufgrund der wenigen Knöpfe unspektakulär. Sie enthält jedoch ein Mikrofon, mit dem Sprachbefehle aufgenommen und vom Fernseher umgesetzt werden, um zum Beispiel eine Internetsuche zu starten.

Anzeige
  • LG Magic Motion (Bild: LG)
  • LG Magic Motion (Bild: LG)
LG Magic Motion (Bild: LG)

Ein Scrollrad in der Mitte der Vier-Wege-Steuerung ermöglicht zudem die schnelle Steuerung durch Bildschirmmenüs. Sie ähnelt einem Mausrad und ist mittig auf der Fernsteuerung angebracht.

Mit Handbewegungen können über die Magic Motion Remote Control per Gesten zum Beispiel das Fernsehprogramm aufgerufen oder ein Mauszeiger bewegt werden, mit dem die Menüsteuerung einfacher werden soll.

LG Electronics will seine neue Fernsteuerung 2012 auf den Markt bringen.

Apple arbeitet nach diversen Quellen ebenfalls an einem Fernseher mit Gesten- und Sprachsteuerung, der besonders einfach zu bedienen ist. Bislang äußerte sich der Computerhersteller jedoch nicht zu diesem Thema, über das vermehrt spekuliert wurde, als eine Passage in der Biografie des verstorbenen Firmenmitgründers Steve Jobs bekanntwurde. Demnach arbeitet Apple schon seit Jahren an Fernseherprototypen.


eye home zur Startseite
omo 21. Dez 2011

Daran hängt ein HD-receiver, so groß und schwer wie viell. eine Zigarettenpackung (bin...

Affenkind 20. Dez 2011

Was auch den Vorteil hat, Du musst nicht immer die Batterien in der Fernbedienung...

ad (Golem.de) 20. Dez 2011

Ja das fand ich auch - aber offiziell wurde in diese Richtung (PC-Kompatibilität) nichts...

Affenkind 20. Dez 2011

Stimmt. ^^ Ach heute kommt ja die ZDF Mediathek und noch irgendein neues App für die 360...

Kommentieren



Anzeige

  1. Developer Java (m/w) Division Issuing
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Partner Manager im Software Umfeld (m/w) Cool Vendor
    über HRM CONSULTING GmbH, Heidelberg
  3. Software Architekt (m/w)
    Haufe Gruppe, Bielefeld
  4. (Senior) Consultant (m/w) Supply Chain Management (SAP APO)
    Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Bud`s Best - Die Welt des Bud Spencer [Blu-ray]
    8,97€
  2. NEU: Bud Spencer & Terence Hill - Monster-Box Reloaded [20 DVDs]
    64,90€
  3. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Xbox One macht nicht mehr fit

  2. Google Earth

    Googles Satellitenkarte wird schärfer

  3. Brexit-Entscheidung

    4Chan manipuliert Petition mit vatikanischen IPs und Bots

  4. Twitch

    Geldregen im Streamer-Chat

  5. Streaming

    Amazon Video erhält erstes Dolby-Vision-Material

  6. Windows 10

    Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade

  7. Nexar

    Smartphone erstellt automatisch Profile von Autofahrern

  8. Pikes Peak

    Eiswürfelgekühlter Tesla Model S bricht Rennrekord

  9. Betriebssystem

    Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10

  10. Anki Cozmo

    Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Mal schauen wann die Trojaner- Entwickler das...

    Herr Unterfahren | 11:23

  2. Re: Immer noch zu groß

    Trollfeeder | 11:22

  3. Wieso nicht mit Bitcoin/Changetip?

    Bill Carson | 11:22

  4. Rechenzeit: 42 Millionen Fussballfeldumrundungen

    S-Talker | 11:21

  5. Missverständlich

    ffrhh | 11:19


  1. 11:31

  2. 10:58

  3. 10:54

  4. 10:27

  5. 10:19

  6. 08:53

  7. 08:15

  8. 08:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel