Fernbedienung Magic Motion
Fernbedienung Magic Motion (Bild: LG)

Fernsteuerung LG baut Fernseher mit Sprach- und Gestensteuerung

LG baut, was Apple angeblich plant: eine Fernseher-Sprachsteuerung und eine Fernbedienung, mit der Gesten ausgeführt werden können. Die dazugehörige "Magic Motion Fernbedienung" soll 2012 auf den Markt kommen.

Anzeige

Die Fernbedienung Magic Motion von LG wirkt aufgrund der wenigen Knöpfe unspektakulär. Sie enthält jedoch ein Mikrofon, mit dem Sprachbefehle aufgenommen und vom Fernseher umgesetzt werden, um zum Beispiel eine Internetsuche zu starten.

  • LG Magic Motion (Bild: LG)
  • LG Magic Motion (Bild: LG)
LG Magic Motion (Bild: LG)

Ein Scrollrad in der Mitte der Vier-Wege-Steuerung ermöglicht zudem die schnelle Steuerung durch Bildschirmmenüs. Sie ähnelt einem Mausrad und ist mittig auf der Fernsteuerung angebracht.

Mit Handbewegungen können über die Magic Motion Remote Control per Gesten zum Beispiel das Fernsehprogramm aufgerufen oder ein Mauszeiger bewegt werden, mit dem die Menüsteuerung einfacher werden soll.

LG Electronics will seine neue Fernsteuerung 2012 auf den Markt bringen.

Apple arbeitet nach diversen Quellen ebenfalls an einem Fernseher mit Gesten- und Sprachsteuerung, der besonders einfach zu bedienen ist. Bislang äußerte sich der Computerhersteller jedoch nicht zu diesem Thema, über das vermehrt spekuliert wurde, als eine Passage in der Biografie des verstorbenen Firmenmitgründers Steve Jobs bekanntwurde. Demnach arbeitet Apple schon seit Jahren an Fernseherprototypen.


omo 21. Dez 2011

Daran hängt ein HD-receiver, so groß und schwer wie viell. eine Zigarettenpackung (bin...

Affenkind 20. Dez 2011

Was auch den Vorteil hat, Du musst nicht immer die Batterien in der Fernbedienung...

ad (Golem.de) 20. Dez 2011

Ja das fand ich auch - aber offiziell wurde in diese Richtung (PC-Kompatibilität) nichts...

Affenkind 20. Dez 2011

Stimmt. ^^ Ach heute kommt ja die ZDF Mediathek und noch irgendein neues App für die 360...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin
  2. Datenmanager / Analyst (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. IT-Consultant HP PPM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Parrot Bebop ausprobiert

    Handliche Kameradrohne mit großem Controller

  2. Higgs Hunters

    Alle sollen bei der Suche nach Higgs helfen

  3. ASTC

    Roadmap für 100-TByte-Festplatten steht fest

  4. Broadwell-DE

    Intels Xeon D quetscht acht Kerne in einen 35-Watt-Chip

  5. UI-System

    Unity 4.6 mit neuen Tools für Benutzeroberflächen

  6. Speedport Hybrid

    Viprinet erwirkt einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

  7. Actionkameras

    Gopro plant eigene Drohnenproduktion

  8. ISSpresso

    ISS-Astronauten können jetzt Espresso trinken

  9. Richterlicher Beschluss

    US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

  10. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel