Abo
  • Services:
Anzeige
Logo am Apple Store in München
Logo am Apple Store in München (Bild: Johannes Simon/Getty Images)

Tablet: Apple arbeitet an kleinem iPad

Logo am Apple Store in München
Logo am Apple Store in München (Bild: Johannes Simon/Getty Images)

Ein iPad mit einem 7,85-Zoll-Display soll im Herbst 2012 erscheinen. Grund sei der Erfolg von Amazons Kindle Fire. Steve Jobs hatte sich 2010 aber noch dagegen ausgesprochen.

Apple wird 2012 ein iPad mit einem 7,85 Zoll großen Display veröffentlichen, berichtet Digitimes unter Berufung auf Quellen aus Reihen der Zulieferer. Voraussichtlich wird es noch vor Oktober 2012 erscheinen. Das kleinere iPad würde das bisherige iPad ergänzen, das im März 2012 in einer neuen Version erscheinen soll.

Anzeige

Dem Bericht zufolge sollen die Panels von LG Display und von AU Optronics (AUO) stammen, die Produktion soll voraussichtlich Ende des zweiten Quartals 2012 starten.

Der Grund für die Entwicklung eines zweiten, kleineren iPads, so Digitimes weiter, sei die neue Konkurrenz durch das Amazon-Tablet Kindle Fire mit einem 7-Zoll-Touchscreen sowie durch immer größer werdende Smartphones.

Steve Jobs war dagegen

Amazon hat gerade erst die Produktion des Kindle Fire erhöht, bis Jahresende sollen 5 Millionen Tablets hergestellt werden. Der Kindle Fire läuft unter Android und ist mit 199 US-Dollar im Vergleich recht günstig.

Auch Smartphones werden immer größer und übernehmen Eigenschaften von Tablets. Das Samsung Galaxy Note zum Beispiel zeigt auf einem 5,3 Zoll großen Touchscreen 1.280 x 800 Bildpunkte. Per Stift lassen sich auch handschriftliche Notizen und Skizzen anfertigen.

Dennoch wäre ein iPad in einer weiteren Größe eine Überraschung. Apple hat in den letzten Jahren trotz anderslautender Gerüchte immer an seiner Ein-Produkt-Strategie festgehalten. Gegen ein 7-Zoll-Tablet hat sich Apple-Gründer Steve Jobs sogar explizit ausgesprochen. Im Oktober 2010 sagte er, Tablets mit einem 7 Zoll großen Display seien zu klein, um sie mit dem Finger richtig bedienen zu können.


eye home zur Startseite
Otto d.O. 21. Dez 2011

Aktuell gibt's schon 3 Auflösungen, nämlich iPhone3GS, iPhone4, iPad. Nächstes Jahr soll...

BasAn 20. Dez 2011

Ich wusste es *g* Selbst die 480g eines Archos-Tablets sind mir schon zu schwer um es...

Trollfeeder 20. Dez 2011

Es bleibt dennoch die Meinung eines Einzelnen. Ob der nun Experte für Webdesign ist oder...

mimimi 20. Dez 2011

Eigentlich dresche ich ja ungern solche Phrasen, aber nun beginnt Apple, Trends...

Clouds 20. Dez 2011

Ist doch eh immer so: 90% der IT user benutzen vielleicht 5% der Möglichkeiten ihrer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computec Media GmbH, Fürth
  2. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,97€
  2. 110,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Zwar sind meine besten Freunde bei Threema...

    schachbrett | 20:30

  2. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    Spiritogre | 20:30

  3. Re: Geld in den Dienst investieren

    Kristian.Kuhn | 20:30

  4. Re: Die EU sollte sich mal Gedanken zu dieser...

    IchBIN | 20:29

  5. Re: Die Schweiz hat schon lange...

    schachbrett | 20:29


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel