Abo
  • Services:
Anzeige
Die Anonymisierungssoftware Tor kann mit IPv6 verwendet werden.
Die Anonymisierungssoftware Tor kann mit IPv6 verwendet werden. (Bild: Golem.de)

Anonymes Surfen: Tor Alpha 0.2.3.9 kann IPv6

Die Anonymisierungssoftware Tor kann mit IPv6 verwendet werden.
Die Anonymisierungssoftware Tor kann mit IPv6 verwendet werden. (Bild: Golem.de)

Die aktuelle Alpha der Anonymisierungssoftware Tor kann das Netzwerkprotokoll IPv6 nutzen, um Verbindungen zu Tor-Brücken aufzubauen. Mit Disablenetwork werden Verbindungen verhindert, solange keine Tor-Brücken konfiguriert sind.

Die Anonymisierungssoftware Tor ist als Alpha 0.2.3.9 erschienen. Erstmals können Clients zu Tor-Brücken Verbindungen über IPv6 aufbauen. Die Brücken selbst benötigen aber weiterhin IPv4, um mit anderen Relays zu kommunizieren. Eine Verbindung zu einer Brücke mit beiden Protokollen gleichzeitig ist aber noch nicht möglich.

Anzeige

Mit der aktivierten Konfigurationsoption Disablenetwork können Verbindungen ins Netzwerk verhindert werden, so lange keine Brücken konfiguriert sind. Damit können Tor-basierte Anwendungen wie Orbot für Android stromsparend eingesetzt werden, etwa wenn keine Netzwerkverbindung besteht.

Der Tor2web-Modus erlaubt bei Bedarf direkte Verbindungen ohne Anonymisierung zu versteckten Diensten, etwa um die Verbindungsgeschwindigkeit zu erhöhen. Damit Anwender diesen Modus nicht unbeabsichtigt verwenden, muss eine spezielle Tor-Anwendung aus dem Quellcode miterstellt werden, bei der diese Option aktiviert ist. Eine solche Tor-Kopie kann auch nicht statt des normalen Tor-Clients verwendet werden.

Weitere Änderungen haben die Entwickler in einer Changelog-Datei zusammengefasst. Tor steht für Windows, Mac OS X sowie Linux, BSD und Unix und für Android, iOS sowie Maemo auf dem N900 zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Kernel der Frosch 19. Dez 2011

Muss man in Zeiten von alernia wirklich noch was runterladen, um anonym surfen zu können...?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  2. Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. it-economics GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  3. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: sieht kacke aus

    ableton | 01:02

  2. Bald auf RTL: Robot Wars - Space Edition. kwT

    ChristianKG | 01:00

  3. Re: Wir haben den auch direkt eingestellt...

    procrash | 00:59

  4. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    sg-1 | 00:57

  5. Einnahmen durch Werbung

    Hades85 | 00:54


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel