Anonymes Surfen: Tor Alpha 0.2.3.9 kann IPv6
Die Anonymisierungssoftware Tor kann mit IPv6 verwendet werden. (Bild: Golem.de)

Anonymes Surfen Tor Alpha 0.2.3.9 kann IPv6

Die aktuelle Alpha der Anonymisierungssoftware Tor kann das Netzwerkprotokoll IPv6 nutzen, um Verbindungen zu Tor-Brücken aufzubauen. Mit Disablenetwork werden Verbindungen verhindert, solange keine Tor-Brücken konfiguriert sind.

Anzeige

Die Anonymisierungssoftware Tor ist als Alpha 0.2.3.9 erschienen. Erstmals können Clients zu Tor-Brücken Verbindungen über IPv6 aufbauen. Die Brücken selbst benötigen aber weiterhin IPv4, um mit anderen Relays zu kommunizieren. Eine Verbindung zu einer Brücke mit beiden Protokollen gleichzeitig ist aber noch nicht möglich.

Mit der aktivierten Konfigurationsoption Disablenetwork können Verbindungen ins Netzwerk verhindert werden, so lange keine Brücken konfiguriert sind. Damit können Tor-basierte Anwendungen wie Orbot für Android stromsparend eingesetzt werden, etwa wenn keine Netzwerkverbindung besteht.

Der Tor2web-Modus erlaubt bei Bedarf direkte Verbindungen ohne Anonymisierung zu versteckten Diensten, etwa um die Verbindungsgeschwindigkeit zu erhöhen. Damit Anwender diesen Modus nicht unbeabsichtigt verwenden, muss eine spezielle Tor-Anwendung aus dem Quellcode miterstellt werden, bei der diese Option aktiviert ist. Eine solche Tor-Kopie kann auch nicht statt des normalen Tor-Clients verwendet werden.

Weitere Änderungen haben die Entwickler in einer Changelog-Datei zusammengefasst. Tor steht für Windows, Mac OS X sowie Linux, BSD und Unix und für Android, iOS sowie Maemo auf dem N900 zum Download bereit.


Kernel der Frosch 19. Dez 2011

Muss man in Zeiten von alernia wirklich noch was runterladen, um anonym surfen zu können...?

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  2. IT-Spezialist (m/w) Schwerpunkt Support
    medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh
  3. Enterprise Architekt IT (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Berater für ERP-Software (m/w)
    MACH AG, Berlin, Lübeck, Düsseldorf, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel