Kabelfernsehen in Deutschland soll einfacher und billiger werden.
Kabelfernsehen in Deutschland soll einfacher und billiger werden. (Bild: Kabel Deutschland)

Grundverschlüsselung "Auch Kabel Deutschland sollte umdenken"

Kabel Deutschland soll private FreeTV-Programme nicht mehr verschlüsseln, fordert der Direktor der Niedersächsischen Landesmedienanstalt, Andreas Fischer.

Anzeige

Kabelfernsehen in Deutschland soll einfacher und billiger werden, findet Andreas Fischer, Direktor der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM). Die Grundverschlüsselung an sich kostenloser Fernsehprogramme durch Betreiber von Kabelnetzen sei ein "Irrweg". An die Adresse von Deutschlands größtem Kabelnetzbetreiber, Kabel Deutschland, richtete die NLM gestern die Forderung, diesen Weg endlich aufzugeben.

In einer Pressemitteilung der NLM heißt es dazu: "Nach der heutigen Freigabeentscheidung des Bundeskartellamts zur Übernahme der Kabel BW durch Liberty Global und der damit verbundenen Zusage, die Grundverschlüsselung privater Programme aufzugeben, appelliert die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) an Kabel Deutschland, ihre Grundverschlüsselung privater FreeTV-Programme in SD-Qualität ebenfalls zu beenden."

Die Grundverschlüsselung habe "bisher verhindert, dass Kabelkunden mit modernen Flachbildfernsehern private FreeTV-Programme problemlos und ohne Zusatzkosten empfangen können", sagte NLM-Direktor Fischer.

Das Bundeskartellamt hat Unitymedia, einer Tochter des US-Unternehmens Liberty Global, gestern die Übernahme von Kabel Baden-Württemberg für 3,2 Milliarden Euro genehmigt.

Erst Anfang November hatte sich Unitymedia gegenüber dem Bundeskartellamt bereiterklärt, im Gegenzug für die Genehmigung die sogenannte Grundverschlüsselung aufzugeben. Zusätzlich wird Unitymedia teilweise auf Exklusivitätsansprüche gegenüber Kunden verzichten.

Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, erklärte zur Erteilung der Übernahmeerlaubnis: "Die Freigabe konnte nur aufgrund von weitreichenden Zusagen der Unternehmen erteilt werden. Hier sehen wir die Chance für mehr Wettbewerb auf den Kabelmärkten. Durch die Verpflichtung, große langfristige Verträge mit der Wohnungswirtschaft zu öffnen und weitere vertragliche Rechte sowie die Grundverschlüsselung digitaler FreeTV-Programme aufzugeben, werden die negativen Auswirkungen des Zusammenschlusses kompensiert."

Unitymedia erreicht durch die Übernahme von Kabel Baden-Württemberg die Marktführerschaft in Deutschland. Zuvor hatte das Kartellamt die angestrebte Komplettübernahme von Kabel Deutschland durch Unitymedia abgelehnt.


Robert0 28. Dez 2011

Nenene, bei uns ist es schon so, dass die wirklich den Gehweg aufgerissen haben und eine...

SouThPaRk1991 19. Dez 2011

Ich hab bei der Umstellung von 32Mbit/s auf 50Mbit/s die Fritz!Box 6360 Cable bekommen...

Endwickler 19. Dez 2011

Ich wäre auch daür, damit die verschlüsselten Sender dann sehen, wieviele sie nicht mehr...

Endwickler 19. Dez 2011

Achso, die Kabelanbieter senden über Astra?

Feuerfred 19. Dez 2011

Aber die Leitung dazwischen. Und dafür bezahlt man a) beim Telefon und b) auch beim...

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenbankadministrator (m/w) - Oracle, SQL, NetApp, MetroCluster
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  2. IT Consultant / Netzwerkspezialist (m/w) Internationale Projekte
    Brüel & Kjær Vibro GmbH, Darmstadt
  3. Softwareentwickler/in
    B+L Industrial Measurements GmbH, Heidelberg
  4. (System-)Administrator (m/w) für Monitoring- / Testsystem
    Unitymedia GmbH, Stuttgart-Wangen

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Rubbeldiekatz [Blu-ray] [Limited Collector's Edition]
    7,97€
  2. VORBESTELLBAR: Jurassic World [Blu-ray]
    21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. TOPSELLER: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
    39,99€ inkl. Vorbestellerpreisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  2. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  3. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  4. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt

  5. 100 Euro für einen Schatz

    Bug zeigt In-App-Kosten im Windows 10 Store

  6. Digitalisierung

    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

  7. Aquos-Smartphones

    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

  8. E-Sport

    The International legt los

  9. Digitaler Wandel

    "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"

  10. Java-Rechtsstreit

    US-Justiz befürwortet Urheberrecht auf APIs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. US-Steuerbehörde Hunderttausend Konten kompromittiert
  2. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht
  3. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht
  2. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung
  3. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen

  1. Re: warum nicht Tor, I2P, Freenet etc.

    CraWler | 21:57

  2. Re: Vergleich zu Österreich

    Heartless | 21:55

  3. mmh

    HerrMannelig | 21:55

  4. Einen Vorteil hat das Ding ja

    Ach | 21:51

  5. Re: Aber wo sie recht haben, haben sie recht

    LinuxMcBook | 21:51


  1. 19:01

  2. 17:24

  3. 17:14

  4. 17:06

  5. 16:55

  6. 16:01

  7. 15:50

  8. 15:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel