Bei Canonicals Cloud-Angebot gespeicherte Musik kann auch im Browser abgespielt werden.
Bei Canonicals Cloud-Angebot gespeicherte Musik kann auch im Browser abgespielt werden. (Bild: Canonical)

Ubuntu One Musik auch im Webbrowser

Canonicals Onlinespeicherdienst für Musik kann künftig auch im Browser abgerufen werden. Bislang ließ sich der Streaming-Dienst nur auf iOS- oder Android-Geräten nutzen.

Anzeige

Musik, die bei Ubuntu One Music gespeichert ist, kann künftig auch im Browser abgespielt werden. Das kostenpflichtige Ubuntu One Music ist Teil des Onlinespeicherangebots von Canonical und mit dessen Ubuntu One Music Store verknüpft. Bislang wurde eine Applikation für iOS oder Android benötigt.

Unterstützt werden das Format MP3, das iTunes-Format AAC und das freie Format Ogg. Die Apps bieten einen konfigurierbaren Cachespeicher. Dort können Musikstücke zum Offlinehören abgespeichert werden. Bei dem Ubuntu One Music Store eingekaufte Musik wird automatisch mit dem Cloud-Speicher synchronisiert.

Erst kürzlich hatte Canonical die Preise für sein Cloud-Angebot gesenkt. Der Streaming-Dienst von Canonical kostet gegenwärtig 3,99 US-Dollar und bietet dafür 20 GByte Datenspeicher. Ein Jahresabo kostet 39,99 US-Dollar.


jt (Golem.de) 16. Dez 2011

Stimmt. Danke für den Hinweis, ist korrigiert.

Kommentieren



Anzeige

  1. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  2. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  3. Projekt Manager (IT Projekte) (m/w)
    redcoon GmbH, München
  4. Systementwickler (m/w) Produktions- und Prüfsysteme - Internationale Projekte
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)
  2. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 9: Games, Blu-ray, Technik u. v. m.
  3. NEU: StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On)
    12,87€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel