Abo
  • Services:
Anzeige
Google Übersetzter für Android in Version 2.3
Google Übersetzter für Android in Version 2.3 (Bild: Golem.de)

Android: Google Übersetzer erkennt Handschriften

Google Übersetzter für Android in Version 2.3
Google Übersetzter für Android in Version 2.3 (Bild: Golem.de)

Google Übersetzer 2.3 für Android kann sieben Sprachen erkennen, die handschriftlich über den Touchscreen eingegeben werden. Dazu gehört auch Deutsch.

Nach einem Update von Google Übersetzer 2.3 kann Text auf einem Smartphone oder Tablet mit Android auch handschriftlich auf dem Touchscreen eingegeben werden. Google erkennt sieben Sprachen - darunter auch Deutsch. Bislang war nur die Eingabe per Tastatur oder Sprache möglich.

Anzeige

Google Übersetzer erkennt Handschriften in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Japanisch. In den beiden asiatischen Sprachen gibt es viele Zeichen, die sich über die Tastatur nicht oder nur mit Aufwand eingeben lassen. Vor allem auf dem großen Bildschirm eines Tablets ist die handschriftliche Eingabe eine Alternative. Übersetzt werden kann in 63 Sprachen.

Stimmen wiedererkennen kann Google Übersetzer seit einem Update im Oktober 2011. Nachdem ein Satz in das Mikrofon gesprochen wurde, erscheint die Übersetzung auf dem Display, damit die Eingabe per Tastatur korrigiert werden kann, erst dann wird sie laut vorgelesen. Die Anwendung ist ein selbstlernendes System, die Erkennung von Schrift und Stimme soll sich bei häufiger Nutzung automatisch verbessern.

Voraussetzung ist eine Internetverbindung, da die Übersetzung auf einem Google-Server stattfindet. Es gibt jedoch vereinzelte Berichte, dass nach einem Update auf Google Übersetzer 2.3 ein Netzwerkfehler auftritt.

Google Übersetzer (Google Translate) 2.3 gibt es kostenlos im Android Market. Die Anwendung setzt Android in der Version 1.5 oder einer neueren Version voraus.


eye home zur Startseite
Zenith 16. Dez 2011

Also ich schreibe mit einem Stift wesentlich schneller als auf einer kleinen Smartphone...

AlecTron 16. Dez 2011

Selbst auf dem Note, auf dem es mit der Stifteingabe Sinn machen würde ( wobei ich mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Aircabin GmbH, Laupheim (bei Ulm)
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin, Köln
  3. Dussmann Service Deutschland GmbH, Berlin
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 149,99€
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. Preisverfall

    Umsätze mit Smartphones in Deutschland sinken erstmals

  2. Autonomes Fahren

    Tesla fuhr bei tödlichem Unfall zu schnell

  3. DTEK50

    Blackberrys neues Android-Smartphone kostet 340 Euro

  4. Oculus Rift

    VR-Konkurrenz im Hobbykeller

  5. Motorola

    Moto Z bekommt keine monatlichen Security-Updates

  6. BiCS3

    Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten

  7. Radeon RX 480

    Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  8. Pangu

    Jailbreak für iOS 9.3.3 ist da

  9. Amazon Prime Air

    Lieferdrohnen könnten in Großbritannien bald starten

  10. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Verstehe ich nicht

    Z101 | 11:32

  2. Re: Nächste generation wirklich mit QLC?

    ms (Golem.de) | 11:31

  3. Fenster dünner machen?

    velo | 11:30

  4. Re: alte Prozessoren?

    Smincke | 11:30

  5. Re: Achtziger an Nintendo: Wir wollen unsere...

    Z101 | 11:29


  1. 11:41

  2. 11:41

  3. 11:07

  4. 10:32

  5. 09:59

  6. 09:30

  7. 09:00

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel