Plextor: Backups auf DVD ohne Computerhilfe
Plextor Plexeasy (PX-650US) (Bild: Plextor)

Plextor Backups auf DVD ohne Computerhilfe

Plextor hat einen DVD-Brenner angekündigt, der ohne PC-Anschluss auskommt und Backups der Speicherinhalte von SD-Karten, Smartphones, Tablets und Kameras anfertigen kann.

Anzeige

Der Plextor-Plexeasy-DVD-Brenner erstellt Sicherungskopien von angeschlossenen USB-Geräten und SD-Karten. Die Stand-alone-Speicherlösung PX-650US ist für Anwendungszwecke gedacht, bei denen Anwender Backups erzeugen, die einen Rechner nicht bedienen wollen oder können. Das Gerät bietet nur drei Tasten, die zum Sichern oder Kopieren erforderlich sind. Ein kleines eingebautes Display zeigt Informationen zum Speicherverlauf an.

  • Plextor Plexeasy (Bild:Plextor)
  • Plextor Plexeasy (Bild:Plextor)
  • Plextor Plexeasy (Bild:Plextor)
  • Plextor Plexeasy (Bild:Plextor)
Plextor Plexeasy (Bild:Plextor)

Im Inneren des Plexeasy ist ein 8fach-DVD-Brenner zu finden. Außerdem ist in das Gehäuse ein SD-Kartenleser sowie ein USB-2.0-Anschluss integriert. Neben Massenspeichergeräten unterstützt das Gerät auch FTP. Einige Kameras und Smartphones können damit ihre Speicherinhalte weitergeben. Wahlweise kann der Brenner auch an einen PC angeschlossen und als herkömmliches Laufwerk eingesetzt werden. Eine externe Stromversorgung ist in diesem Fall nicht nötig, wenn der PC über mindestens zwei USB-Anschlüsse verfügt. Dann kommt das Y-Kabel zum Einsatz, das dem Plexeasy beiliegt. Wenn kein Computer im Spiel ist, muss jedoch ein externes Netzteil verwendet werden, das Plextor mitliefert.

Der Plextor Plexeasy (PX-650US) soll in Europa erst im ersten Quartal 2012 auf den Markt kommen. Einen Preis oder weitere technische Daten verriet Plextor noch nicht.


jtsn 19. Dez 2011

Noch nicht. Abwarten. :-)

Lala Satalin... 16. Dez 2011

Da ist doch ein USB-Steckplatz vorhanden. ?!

ichbinsmalwieder 16. Dez 2011

Wenn Keridalspidialose von 8GB-SD-Karten spricht, meint er damit zwangsweise SDHC...

ichbinsmalwieder 16. Dez 2011

Alle (ausser dir) haben kapiert, was der Autor gemeint hat.

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Leiter (m/w)
    wenglor sensoric gmbh, Tettnang
  2. IT-Senior Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau
  4. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel