Mediapad bekommt Android 4.0 im ersten Quartal 2012.
Mediapad bekommt Android 4.0 im ersten Quartal 2012. (Bild: Huawei)

Honeycomb-Tablet von Huawei Android 4.0 für Mediapad kommt im ersten Quartal 2012

Huawei will im ersten Quartal 2012 ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich für das Mediapad anbieten. Damit ist Huawei der vierte Tablet-Hersteller, der ein Update auf die neue Android-Version angekündigt hat.

Anzeige

Im Laufe des ersten Quartals 2012 soll das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich für das Mediapad von Huawei erscheinen, hat das Blog Tablet Community von Huawei erfahren. Golem.de wurde der Termin bisher nicht bestätigt. Der Hersteller wollte sich nicht auf einen näheren Zeitpunkt festlegen. Bis spätestens Ende März kommenden Jahres soll das Update für das 7-Zoll-Tablet also erscheinen.

Ebenfalls für das erste Quartal des kommenden Jahres hat Archos ein Update auf Android 4.0 für die Tablets der G9-Reihe angekündigt. In welcher Reihenfolge die verschiedenen G9-Tablets das Update erhalten, ist noch nicht bekannt.

Noch ohne Termin sind die Update-Ankündigungen von Asus und Motorola. Asus plant das Update auf Android 4.0 sowohl für das Eee Pad Transformer als auch für das Eee Pad Transformer Prime. Angeblich soll das Eee Pad Transformer Prime das Update im Januar 2012 erhalten, Asus hatte Golem.de diesen Termin allerdings nicht bestätigt.

Motorola will für das Xoom der ersten Generation ein Update auf Android 4.0 veröffentlichen. Wann das Update erscheinen wird, ist nicht bekannt. Die Erfahrungen mit den jüngsten Android-Updates von Motorola lassen aber vermuten, dass sich Xoom-Besitzer noch eine Weile gedulden müssen, bis sie das Update auf Android 4.0 in Deutschland erhalten.

Google hat Android 4.0 im Oktober 2011 vorgestellt. Es soll langfristig sowohl die Smartphone- als auch die Tabletversionen von Googles mobilem Betriebssystem ablösen.

Das erste Gerät mit Android 4.0 ist das Smartphone Galaxy Nexus, das Google zusammen mit Samsung entwickelt hat. Ein Tablet mit Android 4.0 gibt es in Deutschland bislang noch nicht, in China wurde eines von Ainovo vorgestellt. Im März 2012 will der Hersteller Coby fünf Tablets mit Android 4.0 auf den deutschen Markt bringen.


Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Service Desk/IT-Support (m/w)
    Augustinum gemeinnützige GmbH, München
  2. Fachgebietsleiter/-in im Fachbereich "Strahlenschutz und Umwelt"
    Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter
  3. IT Consultant Java EE (m/w) Finance
    K+H Software KG, Landshut und Germering bei München
  4. Teamleiter/in AUTOSAR Integration & Build Solutions
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 6: Games, Blu-ray, Technik
  2. TOP-PREIS: Crysis 3 Download
    2,99€
  3. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  2. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  3. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  4. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  5. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  6. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport

  7. Sicherheitssystem

    Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen

  8. Security

    Schwere Sicherheitslücke im Git-Client

  9. Lumia Denim

    Verteilung von Windows-Phone-Update hat begonnen

  10. i8-Smartphone

    Linshof erliegt dem (T)Rubel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel