Lantronix Xprintserver
Lantronix Xprintserver (Bild: Lantronix)

Lantronix Adapter macht jeden Netzwerkdrucker Airprint-kompatibel

Lantronix hat einen iOS-Printserver vorgestellt, der die Brücke zwischen Apples iPad und iPhone und Unternehmensdruckern schließen soll, die über das Netzwerk angebunden sind. Damit können die iOS-Geräte kabellos drucken.

Anzeige

Der Lantronix Xprintserver soll mit allen iOS-Geräten kompatibel sein, auf denen mindestens die Version 4.2 des mobilen Betriebssystems von Apple läuft. Der Druckerserver ist selbst ungefähr so groß wie ein iPhone und wird über Ethernet ans Netzwerk angeschlossen.

  • Lantronix Xprintserver (Bild: Lantronix)
  • Lantronix Xprintserver (Bild: Lantronix)
  • Lantronix Xprintserver (Bild: Lantronix)
  • Lantronix Xprintserver (Bild: Lantronix)
Lantronix Xprintserver (Bild: Lantronix)

Der Xprintserver soll selbstständig freigegebene Drucker erkennen und ermöglicht den Druck über WLAN. Unterstützt werden nach Herstellerangaben Tausende von Druckermodellen führender Herstellern, inklusive HP, Brother, Epson, Canon, Dell, Lexmark und Xerox. Im Gegensatz zu Softwarelösungen wie Printopia für Mac OS X benötigt der Xprintserver keinen zusätzlichen Rechner, über den der Druck abgewickelt wird.

Mit Airprint bietet Apple seit iOS 4.2 eine schnurlose Druckfunktion für iOS an, doch bislang haben nur wenige Drucker eine direkte Unterstützung für die Technik. Der Druckerserver Lantronix Xprintserver soll im ersten Quartal 2012 für rund 115 Euro angeboten werden.


badaboo 06. Okt 2012

uuuuh, mein mac ist besser als dein windwos. leute, hier gehts um den lantronix adapter...

fastmouse 16. Dez 2011

Also wenn das Gerät alle kompatiblen Drucker gleichzeitig Airprint-aktiviert - und...

holminger 15. Dez 2011

Ein WLAN-Router mit AirPrint, das wär es doch. An viele Router kann man einen Drucker per...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) C# / .NET
    Dionex Softron GmbH | Thermo Fisher Scientific, Germering bei München
  2. Test-Spezialist/in für Automotive IT-Systeme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München
  4. Senior Data Architect Heating- and Building Systems (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

    •  / 
    Zum Artikel