M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ
M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ (Bild: Olympus)

Olympus Neues Video-Zoomobjektiv für Pen-Kameras

Olympus bringt mit dem "M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ" ein kleines Zoomobjektiv für seine Pen-Kameras auf den Markt. Die Brennweitenverstellung erfolgt über einen Motor mit variabler Geschwindigkeit, was besonders für Videofilmer interessant ist.

Anzeige

Das Standard-Zoomobjektiv für Pen-Kameras deckt eine Brennweite von 24 bis 100 mm (Kleinbild) ab und zeigt einen Bildwinkel von 84 Grad. Das Zoom und der Fokus können auch mit der Hand verstellt werden, wenn die Motorfunktion nicht gewünscht wird. Das 4,2fach-Zoom soll auch im Motorbetrieb nahezu geräuschlos sein. Beim Filmen kann sonst schnell das Sirren des Motors aufgezeichnet werden. Das Objektiv bietet drei verschiedene Zoomgeschwindigkeiten.

  • M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ (Bild: Olympus)
  • M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ (Bild: Olympus)
  • M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ (Bild: Olympus)
  • M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ (Bild: Olympus)
  • M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ (Bild: Olympus)
  • M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ (Bild: Olympus)
  • M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ (Bild: Olympus)
  • M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ (Bild: Olympus)
  • M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ (Bild: Olympus)
M.Zuiko Digital ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ (Bild: Olympus)

Das Objektiv kann bei einer minimalen Aufnahmedistanz auch als eine Art Makro eingesetzt werden. Es erreicht bezogen auf das 35-mm-Format im Abstand von 20 bis 50 cm eine 0,72fache Vergrößerung. Die Taste "L-Fn" sorgt dafür, dass der kontinuierliche Autofokus vorübergehend abschaltet. So wird verhindert, dass auf kurzfristige Störungen wie zum Beispiel eine Person, die ins Bild läuft, scharf gestellt wird.

Das Objektiv ist nach Herstellerangaben staub- und spritzwassergeschützt. Zusammengeschoben misst es 57 x 83 mm und wiegt 211 g. Das Pen-Objektiv soll ab Ende Januar 2012 für rund 450 Euro in den Handel kommen. Olympus will es auch zusammen mit seinen Pen-Kameras als Kombipaket vertreiben.

Die Micro-Four-Thirds-Kameras der Pen-Serie bietet Olympus seit Juli 2009 an.


Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Berlin
  2. SAP Inhouse Consultant (m/w)
    CIDEON Holding GmbH & Co. KG, Bautzen
  3. Analyst Local Traffic (m/w)
    DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Aschaffenburg
  4. Experte Storage, Storage Area Networks und File Services (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  3. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lite

    Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro

  2. Test Assassin's Creed Chronicles

    Meuchelmord und Denksport in China

  3. Jobcenter

    Hardware verursachte IT-Ausfall bei Agentur für Arbeit

  4. Piko H0 Smartcontrol

    Pufferküsser fahren Modellbahnen bald mit Android

  5. Maglev

    Magnetschwebebahn bricht mit 603 km/h erneut Rekord

  6. Cross-Site-Scripting

    Zahlreiche Wordpress-Plugins verwenden Funktion fehlerhaft

  7. AMDGPU

    AMD zeigt neuen einheitlichen Linux-Treiber

  8. Alan Wake

    Remedy denkt über Fortschreibung nach

  9. The Ocean Cleanup

    Ein Müllfänger für die Meere

  10. Smartwatch

    So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Update Amazon wertet Fire TV auf

  1. Re: So ein Quatsch - das ist "Spielen mit Spenden"

    SoniX | 15:06

  2. Re: Warum sollte man das finanzieren?

    Bouncy | 15:06

  3. Re: Also doch früher serienreif als der BER...

    Muhaha | 15:06

  4. Re: Der Shinkansen war schon eine tolle Erfahrung ...

    Dr.InSide | 15:05

  5. Re: Pulsoxymeter?

    Klobinger | 15:05


  1. 14:54

  2. 14:00

  3. 13:04

  4. 12:54

  5. 12:46

  6. 12:36

  7. 12:28

  8. 12:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel