Abo
  • Services:
Anzeige
Gimp 2.7.4 hat bescheidende Änderungen erhalten.
Gimp 2.7.4 hat bescheidende Änderungen erhalten. (Bild: Gimp.org)

Gimp 2.7.4: Ein-Fenster-Modus erhält weitere Funktionen

Gimp 2.7.4 hat bescheidende Änderungen erhalten.
Gimp 2.7.4 hat bescheidende Änderungen erhalten. (Bild: Gimp.org)

In der weiteren Zwischenversion 2.7.4 der Bildbearbeitung Gimp haben die Entwickler weitere Funktionen für den Ein-Fenster-Modus implementiert. Geplant ist die Veröffentlichung von Gimp 2.8 für Anfang Januar 2012.

Gimp 2.7.4 ist eine weitere Zwischenversion auf dem Weg zu Gimp 2.8, das den Ein-Fenster-Modus enthalten soll. Entsprechend befasst sich damit ein Großteil der Änderungen. Die dabei wichtigste Funktion ist der neue Schließen-Button im Ein-Fenster-Modus, mit dem dort geöffnete Bilder geschlossen werden können. Außerdem werden Leinwände nun korrekt gestapelt, ohne dass sie sich gegenseitig verdecken. Der Zustand wird beim Schließen der Anwendung korrekt gespeichert.

Anzeige

Das Heilen-Werkzeug erhält einen neuen Algorithmus, der besser funktionieren soll. Das Auge-Symbol passt sich besser an die sichtbaren Ebenen an. Die Unterordner für Ressourcen werden in der Benutzeroberfläche als Tags dargestellt, um den Zugriff zu vereinfachen. Das Bitmap-Plugin erhält die Option, Farbrauminformationen in BMP-Dateien zu speichern, und der Loader für PSD-Dateien nutzt Arbeitspfade.

Die Änderungen in Gimp 2.7.4 sind im Vergleich zu den vorangegangenen Entwicklerversionen überschaubar, was auf einen Erscheinungstermin im Januar 2012 hinweisen könnte. Gimp 2.8 ist seit drei Jahren in der Entwicklung. Vor allem der Mangel an Entwicklern und die Schwierigkeiten bei der Umsetzung des Ein-Fenster-Modus haben den Erscheinungstermin immer wieder verzögert. Gimp 2.7.4 steht als Source Code auf den Servern des Projekts zum Download bereit.


eye home zur Startseite
MaX 15. Dez 2011

Das widerspricht sich beides ja auch nicht. Aber das Gimp aus der Paketverwaltung hat...

MaX 15. Dez 2011

Was du in der aktuellen Version von Gimp an GEGL siehst ist nur experimentell zum testen...

fratze123 15. Dez 2011

aber die "tausend" gimp-fenster nerven wie sau. seit jahren. als "hobby-maler" hat man...

morecomp 15. Dez 2011

Nur für ein bisschen Bildmanipulation, wenn ich das richtig nutzen würde, dann wäre wohl...

fratze123 15. Dez 2011

die meisten leute, die das schreiben, wissen nichteinmal, was es bedeutet. hauptsache...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  2. T-Systems International GmbH, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Continental AG, Markdorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. ab 229,00€
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Was ist eine Distribution...

    grslbr | 04:10

  2. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    grslbr | 03:48

  3. Re: Desktop-Android - Clickbait at it's best!

    ve2000 | 03:08

  4. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    Ach | 02:00

  5. Re: Diebstahl leicht gemacht

    sg-1 | 01:36


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel