Bitkom-Analyse
Bitkom-Analyse (Bild: Bitkom)

Deutschland Tablets lassen den Notebookmarkt einbrechen

Tablets werden in Deutschland 2011 einen Anteil von 16 Prozent am PC-Markt erreichen. Darunter leiden die Netbook- und Notebookhersteller im Endkundenbereich.

Anzeige

Tablets lassen in Deutschland den Markt für Notebooks und Netbooks einbrechen. Das geht aus Marktzahlen des IT-Branchenverbands Bitkom hervor. "Der Erfolg der Tablets führt zu spürbaren Verschiebungen im PC-Markt", sagte Bitkom-Präsident Dieter Kempf. Innerhalb von zwei Jahren haben Tabletcomputer nach Stückzahlen bereits einen Marktanteil von 16 Prozent am gesamten PC-Markt erreicht. Zugleich ging der Absatz von Netbooks im Jahr 2011 um 35 Prozent auf 900.000 Stück zurück.

Notebooks machen 50 Prozent des PC-Marktes in Deutschland aus. Hier gehen die Verkaufszahlen bei Privatverbrauchern ebenfalls um 15 Prozent auf 3,8 Millionen Stück zurück. "Die Substitutionseffekte bei Notebooks beschränken sich derzeit auf den Privatkundensektor", erklärte Kempf. Der Absatz von Business-Notebooks stieg in Deutschland im Jahr 2011 um 8 Prozent auf 3 Millionen Stück.

Umsatz des PC-Marktes sinkt

Zugleich ist der Gesamtmarkt nicht gewachsen: Im laufenden Jahr wurden 13,4 Millionen PCs, Tablets eingeschlossen, in Deutschland verkauft. Der Umsatz stagniert auf Vorjahresniveau und sinkt um 1,2 Prozent auf 6,7 Milliarden Euro.

Die Marktzahlen erhebt der Bitkom zusammen mit seinem European Information Technology Observatory (EITO) und auf Grundlage von Studien der IDC und der GfK. "Die Angaben werden dann von den IT-Herstellern, die in Bitkom-Arbeitskeisen organisiert sind, überprüft und angepasst", sagte ein Sprecher Golem.de.

Nach den Angaben werden im Jahr 2011 in Deutschland voraussichtlich 2,1 Millionen Tabletcomputer verkauft und damit im Jahresvergleich ein Absatzplus von 162 Prozent erreicht. Im Frühjahr 2011 lag die Absatzprognose des Bitkom noch bei 1,5 Millionen Stück.

Die Geräte kosten durchschnittlich 534 Euro, ein Preisrückgang von 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Umsatz mit Tabletcomputern steigt 2011 in Deutschland um 141 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro.

Die Verkaufszahlen von Tabletcomputern steigen laut den Angaben in Deutschland im kommenden Jahr um 29 Prozent auf 2,7 Millionen Stück. Der Umsatz legt voraussichtlich um 19 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro zu.


Anonymer Nutzer 15. Dez 2011

Noch. MS Office + SAP Client für Android, dazu einen Transformer mit Dock. Und dann...

azeu 15. Dez 2011

naja, zumindest kann man mit Pads nicht das machen was Du so in der U-Bahn treibst, was...

azeu 15. Dez 2011

Pads sind nun mal die "bequemsten" Konsumgeräte und die Mehrheit der PC-User sind nun mal...

Sander Cohen 15. Dez 2011

Android wird sich durchaus durchsetzen, ist einfach billiger! Und kaum jemanden ist klar...

vulkman 14. Dez 2011

Hoëcker, Sie sind raus. Also mal abgesehen davon, dass ich das nicht mache, weil ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Projektleiter / Scrum Product Owner (m/w)
    Hohenstein Institute, Boennigheim bei Heilbronn
  2. Ingenieur als Software- / Systementwickler für Applikationen in der Sicherheitstechnik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim (bei Mainz)
  3. Interaktionsdesigner/-in für Bedien- und Anzeigekonzepte
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Prüfsoftwareentwickler (m/w) - LabView
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Call of Juarez: Gunslinger [PC Code - Steam]
    2,55€
  2. NEU: Deals und Blitzangebote zur Gamescom
    (u. a. Sennheiser PC 320 Gaming Headset, Logitech G502 Gaming Maus)
  3. NEU: Über 700 Top-Filme & Serien reduziert
    (u. a. Planet der Affen Revolution 8,97€, Terminator 1 8,97€, Titanic 6,97€, Das Schweigen...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dota 2

    Wer wird neuer Dota-Millionär?

  2. Macbooks

    IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac

  3. Xperia M5 und C5 Ultra

    Sonys Angriff auf die Mittelklasse

  4. Virtual Reality

    Strategien gegen Übelkeit

  5. Juke

    Film-Streaming-Flatrate bei Media-Saturn künftig möglich

  6. Anonymisierung

    Weiterer Angriff auf das Tor-Netzwerk beschrieben

  7. Internet

    Unitymedia senkt die Preise

  8. TempleOS im Test

    Göttlicher Hardcore

  9. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid

  10. Enlighten

    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Prozessorgeneration Skylake soll Detachable-Akkulaufzeit um ein Drittel steigern
  2. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  3. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik

  1. Re: 16GB Speicher? Herrje, es ist 2015!

    Moe479 | 05:18

  2. Re: "bisher höchste Preisgeld der Dota-2-Geschichte"

    JP | 05:09

  3. Re: Erde an Windows-Lemminge (inkl. Golem)! Bitte...

    SoniX | 04:09

  4. Re: Hololens mit kleinem "Field of View"

    Stahlreck | 04:07

  5. Re: Linux ist der perfekte Nachfolger

    themario | 03:59


  1. 19:36

  2. 19:03

  3. 17:30

  4. 17:00

  5. 15:41

  6. 13:59

  7. 12:59

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel