Anzeige
Owncloud bekommt professionelle Unterstützung.
Owncloud bekommt professionelle Unterstützung. (Bild: Owncloud.org)

Privater Onlinespeicher Owncloud bekommt professionelle Unterstützung

Ein Unternehmen des Owncloud-Projekt-Gründers bietet ab sofort professionelle Unterstützung beim Einsatz des freien Onlinespeichers. Owncloud lässt sich auf den eigenen Servern einsetzen und nutzt derzeit die Protokolle WebDAV und CalDAV.

Anzeige

Der freie Onlinespeicher Owncloud erhält Unterstützung von einem Unternehmen. Die von Owncloud-Inititator Frank Karlitschek und dem ehemaligen Suse-Angestellten Markus Rex gegründete Firma soll professionelle Beratung für Owncloud anbieten.

Ähnlich wie Dropbox oder Apples iCloud können mit Owncloud Daten über zentrale Server geteilt werden. Unternehmen, die Owncloud einsetzen, müssen ihre Daten aber keinem anderen Anbieter überlassen, sondern können eigene Owncloud-Server betreiben.

Die mit Owncloud gespeicherten Daten sind über ein Webinterface oder WebDAV abrufbar. Darüber hinaus kann der Datentauschdienst sowohl über den KDE-eigenen Kio-Slave als auch über Fuse in das Dateisystem eingebunden werden. Die Datenübertragung wird per SSL verschlüsselt.

Die aktuelle Version Owncloud 2.0 unterstützt das Teilen von Terminen über das CalDAV-Protokoll. Mit Hilfe des integrierten Streaming-Servers Ampache lässt sich sogar online gespeicherte Musik über das Netzwerk in Mediaplayern wie Amarok oder Tomahawk abspielen.

Weitere Funktionen von Owncloud wie Bilderverwaltung, Online-Text-Editor, automatische Backups und Datenverschlüsselung oder Clients zur Datensynchronisation mit PCs oder Android- und WebOS-Geräten befinden sich zurzeit in Entwicklung. Der Quellcode von Owncloud 2.0 steht zum Download auf der Projektseite bereit. Owncloud 3 ist für Anfang des Jahres 2012 geplant.


rudluc 03. Jan 2012

Immerhin können sie die Software installieren und ihren Kunden als interessanten...

.ldap 14. Dez 2011

Was spricht denn dagegen die Server zu verbinden und quasi ein gespiegeltes Dateisystem...

teleborian 14. Dez 2011

Was Owncloud noch fehlt: ...eine für den angemeldeten Administrator sichtbare...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Webentwickler, Programmierer als Sicherheitsexperte (m/w)
    OPTIMAbit GmbH, München
  3. Controller (m/w)
    BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim am Rhein
  4. Teamleiter Application Development (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. The Green Hornet (inkl. 2D Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€
  2. Oscar-Filme zum Sonderpreis
    (u. a. Grand Budapest Hotel 7,90€, Birdman 9,90€, 12 Years a Slave 9,97€)
  3. Erste Folge beliebter Serien gratis anschauen
    (u. a. Gotham, Arrow, Girls, Boardwalk Empire, Chicago Fire)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. NSA-Software

    Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?

  2. Apple

    Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März

  3. Austauschprogramm

    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

  4. Apples iOS

    Datumsfehler macht iPhone kaputt

  5. Darpa

    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

  6. Mattel und 3Doodler

    3D-Druck für Kinder

  7. Adobe Creative Cloud

    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

  8. Verschlüsselung

    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

  9. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  10. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Re: Weil nicht sein kann was nicht sein darf

    DerVorhangZuUnd... | 14.02. 23:58

  2. Re: ...

    Friedrich.Thal | 14.02. 23:52

  3. Re: oh pls. Chinahandys viel preiswerter

    Mixermachine | 14.02. 23:51

  4. Re: das offensichtliche fehlt: Lautstärke

    Bendix | 14.02. 23:48

  5. Re: 32Bit vs. 64Bit Timestamp

    Teebecher | 14.02. 23:42


  1. 14:00

  2. 12:03

  3. 11:03

  4. 10:13

  5. 14:35

  6. 13:25

  7. 12:46

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel