Abo
  • Services:
Anzeige
Komplexe Magazinlayouts fürs Web
Komplexe Magazinlayouts fürs Web (Bild: Adobe)

CSS3: W3C legt Entwurf für Exclusions und Shapes vor

Komplexe Magazinlayouts fürs Web
Komplexe Magazinlayouts fürs Web (Bild: Adobe)

Das W3C hat einen Arbeitsentwurf für "CSS Exclusions and Shapes Module Level 3" veröffentlicht. Die von Adobe eingebrachte CSS3-Technik erlaubt komplexere Layouts fürs Web, was zusammen mit CSS Regions klassische Magazinlayouts ermöglichen soll.

CSS Exclusions definieren beliebige Bereiche, um die Inline-Texte herumfließen können. Anders als CSS Floats können diese Bereiche mit allen in CSS verfügbaren Positionierungsschemata definiert werden.

Anzeige

Ergänzt werden die CSS Exclusions um CSS Shapes. Diese erlauben es, geometrische Formen zu definieren, um Texte zu begrenzen oder drum herumfließen zu lassen. Was bislang nur mit rechteckigen Kästen funktionierte, lässt sich mit dem neuen CSS3-Modul mit beliebigen Formen umsetzen.

Adobe hat die beiden Techniken zusammen mit einem Entwurf für CSS Regions vorgeschlagen, der aber bislang nur als Editors-Draft bei W3C vorliegt. CSS Regions erlauben es, einen Textfluss über mehrere Elemente zu verteilen. Derweil hat das W3C nun einen offiziellen Arbeitsentwurf für CSS Exclusions and Shapes Module Level 3 veröffentlicht.

Adobe will mit diesen Vorschlägen komplexe Layouts für das Web ermöglichen, so dass sich klassische Magazinlayouts mit Webstandards umsetzen lassen.

Adobe hat seine Entwürfe in einem eigenen Webkit-Build umgesetzt und diesen Prototyp veröffentlicht. Mittlerweile haben Google und Microsoft Adobes Vorschläge aufgegriffen, so dass Chrome 15 und die Vorabversionen des Internet Explorer 10 frühe Versionen der Techniken unterstützen. Dabei unterscheidet sich die Syntax von Adobes ersten Vorschlägen.


eye home zur Startseite
Netspy 14. Dez 2011

Weils eben auch noch wenig mehrspaltige Texte bei Webseiten gibt. Sowie du mehrspaltigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, München
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: Verschränkung von Polizei und Geheimdienst...

    Rulf | 05:18

  2. Re: "... viele Millionen Unfälle jährlich...

    Prinzeumel | 05:15

  3. Re: Memristor fehlt noch

    Ach | 04:40

  4. Re: Noch umständlicherer Kopierschutz

    regiedie1. | 04:20

  5. Re: Wurde hier eigentlich schon darüber...

    MSW112 | 03:31


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel