Anzeige
Die FSFE will mehr Förderung für freie Projekte von der EU.
Die FSFE will mehr Förderung für freie Projekte von der EU. (Bild: Free Software Foundation Europe)

FSFE: Mehr Geld für freie Projekte in der EU

Die FSFE will mehr Förderung für freie Projekte von der EU.
Die FSFE will mehr Förderung für freie Projekte von der EU. (Bild: Free Software Foundation Europe)

Ein angemessener Teil der für die Forschungsinitiative Horizon 2020 bereitgestellten Mittel soll an freie Projekte gehen, fordert die Free Software Foundation Europe. Horizon 2020 soll Forschung und Entwicklung in der EU vorantreiben.

Die Europäische Kommission solle bei Horizon 2020 auch eine angemessene Anzahl an freien Projekten unterstützen, fordert die FSFE. Im Rahmen der Forschungsinitiative Horizon 2020 will die Europäische Kommission in den Jahren 2014 bis 2020 80 Milliarden Euro in Forschungsprojekte stecken.

Anzeige

Die Europäische Kommission wolle mit Horizon 2020 auch den größtmöglichen sozialen Nutzen erreichen - wie sie dies umsetzen will, erkläre die Kommission jedoch nicht, moniert die FSFE, denn schließlich kommen die Fördermittel vom Steuerzahler.

Die FSFE hat auf der Webseite des Projekts Horizon 2020 bereits Vorschläge eingereicht. So sollen auch freie Softwareprojekte bei der Vergabe der Fördermittel berücksichtigt werden. Ferner sollen auch sämtliche Ergebnisse veröffentlicht und frei zugänglich gemacht werden.

Die administrativen Hürden seien deutlich niedriger als es für die Teilnahme an der aktuellen Forschungsinitiative der Fall gewesen sei, was kleinen und mittleren Unternehmen und Projekten die Teilnahme erleichtern werde. Die FSFE werde die weitere Umsetzung von Horizon 2020 begleiten und mit den Behörden zusammenarbeiten, um die Interessen der europäischen Bürger bestmöglich zu vertreten.


eye home zur Startseite
Benjamin_L 13. Dez 2011

Das Geld brauchen wir doch für INDECT oder sonstigen Mist



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf
  2. medizinfuchs GmbH, Berlin
  3. Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG, Hannover
  4. CLARIANT SE, Sulzbach/Taunus bei Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€
  2. 349,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: So wird es auch mit VR und geschehen!

    motzerator | 04:02

  2. Re: Mit Virtual Reality kommt schon die nächste...

    motzerator | 03:54

  3. Re: Bestätigen.

    t3st3rst3st | 03:41

  4. Wenn Amazon die Rücksendung nicht passt,...

    Mik30 | 03:32

  5. Re: wollte mich schon aufregen...

    tritratrulala | 03:21


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel