Abo
  • Services:
Anzeige
Die FSFE will mehr Förderung für freie Projekte von der EU.
Die FSFE will mehr Förderung für freie Projekte von der EU. (Bild: Free Software Foundation Europe)

FSFE: Mehr Geld für freie Projekte in der EU

Die FSFE will mehr Förderung für freie Projekte von der EU.
Die FSFE will mehr Förderung für freie Projekte von der EU. (Bild: Free Software Foundation Europe)

Ein angemessener Teil der für die Forschungsinitiative Horizon 2020 bereitgestellten Mittel soll an freie Projekte gehen, fordert die Free Software Foundation Europe. Horizon 2020 soll Forschung und Entwicklung in der EU vorantreiben.

Die Europäische Kommission solle bei Horizon 2020 auch eine angemessene Anzahl an freien Projekten unterstützen, fordert die FSFE. Im Rahmen der Forschungsinitiative Horizon 2020 will die Europäische Kommission in den Jahren 2014 bis 2020 80 Milliarden Euro in Forschungsprojekte stecken.

Anzeige

Die Europäische Kommission wolle mit Horizon 2020 auch den größtmöglichen sozialen Nutzen erreichen - wie sie dies umsetzen will, erkläre die Kommission jedoch nicht, moniert die FSFE, denn schließlich kommen die Fördermittel vom Steuerzahler.

Die FSFE hat auf der Webseite des Projekts Horizon 2020 bereits Vorschläge eingereicht. So sollen auch freie Softwareprojekte bei der Vergabe der Fördermittel berücksichtigt werden. Ferner sollen auch sämtliche Ergebnisse veröffentlicht und frei zugänglich gemacht werden.

Die administrativen Hürden seien deutlich niedriger als es für die Teilnahme an der aktuellen Forschungsinitiative der Fall gewesen sei, was kleinen und mittleren Unternehmen und Projekten die Teilnahme erleichtern werde. Die FSFE werde die weitere Umsetzung von Horizon 2020 begleiten und mit den Behörden zusammenarbeiten, um die Interessen der europäischen Bürger bestmöglich zu vertreten.


eye home zur Startseite
Benjamin_L 13. Dez 2011

Das Geld brauchen wir doch für INDECT oder sonstigen Mist



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  2. IKEA IT Germany GmbH, Hofheim-Wallau
  3. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 29,99€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 42 €)

Folgen Sie uns
       


  1. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  2. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  3. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  4. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  5. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  6. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  7. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  8. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung

  9. Copyright

    Klage gegen US-Marine wegen 558.466-mal Softwarepiraterie

  10. Cosmos Rings

    Rollenspiel für die Apple Watch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Turbolift...

    OlafLostViking | 12:42

  2. Re: gmx.de und web.de nach wie vor standardmäßig...

    Nasenbaer | 12:42

  3. Re: Mich würde mal Wundern, wann sie Kaffee als...

    Kleine Schildkröte | 12:39

  4. Re: alle "Meta-Suche-Urlaubs-Vermittler" haben...

    schachbrett | 12:37

  5. Re: Und schon ist alles weg...

    SoniX | 12:34


  1. 13:08

  2. 09:01

  3. 18:26

  4. 18:00

  5. 17:00

  6. 16:29

  7. 16:02

  8. 15:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel