Abo
  • Services:
Anzeige
Richard Garriott
Richard Garriott (Bild: Origin)

Richard Garriott: Verhandlungen mit Electronic Arts über neues Ultima

Richard Garriott
Richard Garriott (Bild: Origin)

Unter Umständen wird Richard Garriott bald an Ultima Online 2 arbeiten. Verhandlungen mit Electronic Arts laufen.

Der Schöpfer der Rollenspielserie Ultima, Richard Garriott, hat sich in einem Interview mit Eurogamer zum Stand seines aktuellen Projekts, Codename: Ultimate Role-Playing-Game, geäußert. Momentan befinde er sich in Verhandlungen mit Electronic Arts darüber, ob und inwieweit sein neues Spiel die Ultima-Lizenz nutzen dürfe. Theoretisch könne das Projekt sogar zu Ultima Online 2 werden.

Anzeige

Weiterhin spricht sich Garriott für die Zusammenarbeit aus, erzählt aber auch davon, dass es Gegner des Deals bei EA gebe: "Es gibt Leute (bei EA, Anmerkung der Redaktion), die ihre eigenen Vorstellungen haben, ob ich an dem Projekt mitarbeiten solle oder nicht."

Garriotts Ultimate-Role-Playing-Game soll inhaltlich die Stärken seiner früheren Spiele haben, allerdings kostenfrei spielbar sein. Der Plan ist, den Titel auf allen erhältlichen Plattformen anzubieten: Smartphones, Tablets, Konsolen und PC. Zuletzt veröffentlichte Garriotts Studio Portalarium das Facebook-Spiel Ultimate Collector, das eine technische Grundlage für das kommende große Ultimate RPG legt.


eye home zur Startseite
Bibabuzzelmann 14. Dez 2011

Die zahl ich auch so lol Spiel ja fast alles Online, vor allem Shooter...BF3 im Mom...

Baron Münchhausen. 13. Dez 2011

Ultima Spyworld Mit freundlichen Grüßen, Ihr EA

Nolan ra Sinjaria 13. Dez 2011

Aber so unberechtigt ist die Frage des Threaderstellers gar nicht, denn im Artikel...

Altruistischer... 13. Dez 2011

Die Idee finde ich auch interessant, dennoch wäre es für mich nichts. Genau dieses...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. init AG, Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine

  1. Re: Das Ultimative Update

    DrWatson | 01:19

  2. Re: was soll immer diese schwachsinnige Asymmetrie...

    GodFuture | 00:58

  3. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Lasse Bierstrom | 00:58

  4. Re: Uuund raus

    Bessunger | 00:58

  5. Re: 2-Faktor-Authentifizierung ist die Antithese...

    Bessunger | 00:55


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel