Abo
  • Services:
Anzeige
Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt steckt Bedenken weg.
Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt steckt Bedenken weg. (Bild: Jo Yong hak/Reuters)

Motorola: EU will Übernahme durch Google genauer prüfen

Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt steckt Bedenken weg.
Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt steckt Bedenken weg. (Bild: Jo Yong hak/Reuters)

Die EU-Wettbewerbsbehörde will die Übernahme von Motorola genauer prüfen. Smartphone-Hersteller befürchten, dass Google künftig Motorola bei der Android-Entwicklung bevorzugen könne. Google reagiert gelassen.

Die EU-Kommission hat ihre kartellrechtliche Prüfung der Übernahme von Motorola Mobility durch Google ausgesetzt und fordert mehr Informationen. Bisher sollte die Untersuchung am 10. Januar 2012 abgeschlossen sein.

Anzeige

Der weltgrößte Hersteller von Smartphone-Betriebssystemen will den US-Mobiltelefonhersteller für 12,5 Milliarden US-Dollar kaufen und erhält 17.000 Patente und 7.500 Patentanträge aus dem Pool Motorolas. Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt hatte gesagt, Google wolle mindestens einen Bereich haben, wo integrierte Hardware und Software entwickelt werden könne. Smartphone-Hersteller befürchten, dass Google künftig Motorola bei der Android-Entwicklung bevorzugen könne. Acer-Europa-Chef Walter Deppeler hatte gesagt: "Wir werden beobachten, was bei Google passiert." Er deutete an, dass auch ein Wechsel zu Windows Phone 7 für Acer eine Option wäre.

Googles Betriebssystem Android wird von Mobiltelefonherstellern wie Samsung Electronics, LG Electronics, HTC und Dell eingesetzt, die aber alle auch Geräte mit Microsofts Smartphone-Betriebssystem verkaufen. Motorola, Acer und Sony Ericsson konzentrieren sich derzeit auf Android.

EU- und US-Untersuchung: Google und Motorola gelassen

Die EU-Kartellbehörde werde die Überprüfung fortsetzen, nachdem "bestimmte Dokumente, die wesentlich für die Bewertung der Transaktion sind, eingegangen sind", sagte Amelia Torres, Sprecherin der Brüsseler EU-Kommission. Google-Sprecher Al Verney sprach von einer Routinemaßnahme.

Motorola und Google erklärten Ende September 2011, nachdem das US-Justizministerium weitere Informationen zum Motorola-Kauf angefordert hatte, die Partner rechneten weiterhin mit einem Vollzug der Übernahme bis Ende 2011 oder Anfang 2012. Ein Abschluss der Übernahme wird nun laut informierten Kreisen Anfang 2012 erwartet.


eye home zur Startseite
Bouncy 13. Dez 2011

Hui, 1² :o



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck
  3. T-Systems International GmbH, Bonn
  4. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo auf dem Smartphone: Pokémon Go Out!
Nintendo auf dem Smartphone
Pokémon Go Out!
  1. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  2. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  3. Wearable Pokémon Go Plus grundsätzlich vorbestellbar

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Surround-Video Nico360 filmt 360-Grad-Videos zwischen Fingerspitzen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. T-Mobile US Telekom-Tochter bietet freien Datenverkehr für Pokémon Go an
  2. Pokémon Go und Nutzerrechte Gotta catch 'em all!
  3. Nintendo und Niantic Pokémon Go in den USA erhältlich

  1. Re: Das ist schlicht falsch

    mnementh | 17:08

  2. Re: Und schon ist alles weg...

    Topf | 17:02

  3. Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Bosancero | 17:02

  4. Re: Multitasking

    Bouncy | 16:58

  5. Re: WinZip?

    TC | 16:55


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel