Air Clicker: Die Kamera der Zukunft
(Bild: yankodesign.com)

Air Clicker Die Kamera der Zukunft

Air Clicker nennt Designer Yeon Su Kim sein Konzept einer gehäuselosen Kamera. Auslöser und Kameralinse trägt der Fotograf an Daumen und Zeigefinger.

Anzeige

Designer Yeon Su Kim ist bekannt für seine ausgefallenen Konzepte. Nach dem Ink Remover Printer, einem Drucker, der die Tinte wieder vom Papier entfernt, hat er sich jetzt eine Kamera ausgedacht, die ganz ohne Gehäuse auskommt, schreibt Yanko Design.

Stattdessen werden zwei Silikonmanschetten auf Daumen und Zeigefinger gesteckt. Die Daumenmanschette besitzt einen On/Off-Button. In der Zeigefingermanschette befindet sich ein Sensor, der erkennt, ob der Finger gebeugt oder gestreckt ist. Mit Hilfe von Handgesten können entweder Fotos gemacht oder Videos aufgezeichnet werden.

  • Silikonmanschetten statt Kameragehäuse
  • Mit Fingergesten werden Aufnahmen gemacht.
Silikonmanschetten statt Kameragehäuse

Dazu muss der Nutzer eine entsprechende Geste machen. Befinden sich Daumen und Zeigefinger in einem rechten Winkel zueinander, ist die Kamera im Bereitschaftsmodus. Soll ein Foto aufgenommen werden, muss dazu der Zeigefinger wie bei einer Gehäusekamera leicht nach unten gebeugt werden. Bei einer Videoaufzeichnung hingegen wird die gesamte Hand so geformt, als würde der Nutzer einen Camcorder halten. Der Zeigefinger wird dabei weiter gebeugt als bei der Fotoaufnahme, so dass der Sensor automatisch die Videofunktion einschaltet.

Die Aufnahmen werden über einen Bluetooth-Sender, der sich in der Daumenmanschette befindet, an ein Smartphone übertragen. So können die Aufnahmen auch in Echtzeit kontrolliert werden. Am Smartphone können Bilder und Videos später bearbeitet werden.

Ob die Luftkamera tatsächlich eines Tages entwickelt wird, steht nicht fest. Der Ink Remover Printer von Yeon Su Kim ist bis heute jedenfalls nur ein Konzept geblieben.


Freitagsschreib... 13. Dez 2011

Ach, quack! Ein bisschen Spaß muss sein und etwas Verlust ist immer :-)

Tantalus 13. Dez 2011

Richtig, und genau dieses Konzept hat drei gewaltige, grundlegende Schwächen, die es an...

JeanClaudeBaktiste 12. Dez 2011

was da für fotos bei rumkommen :) denke gerade an einen toilettenbesuch. bitte die...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Softwarearchitekt (m/w) - Portale und Internetanwendungen
    Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. Web-Entwickler/in C# / ASP.NET
    TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE, Stuttgart
  4. Prozessingenieur Requirements Management (m/w)
    dSPACE GmbH, Paderborn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  2. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  3. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  4. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  5. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  6. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  7. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

  8. Galileo-Debakel

    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

  9. Programmiersprache

    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

  10. GTA 5

    Spekulationen über eingestellte PC-Version



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel