Hyperprime 23mm F1.7
Hyperprime 23mm F1.7 (Bild: SLR Magic)

Objektiv Lichtstarker Weitwinkel für Sony NEX

Der chinesische Objektivhersteller SLR Magic hat eine Festbrennweite für Sonys NEX-Kamerasystem vorgestellt, die besonders lichtstark ist und sich für das Fotografieren auch bei ungünstigem Licht ohne Blitz eignet.

Anzeige

Das neue Objektiv "Hyperprime 23mm F1.7" von SLR Magic mit einer Brennweite von 23 mm sorgt an den Sony-NEX-Kameras durch deren APS-C-Sensor für einen Bildeindruck, der dem einer Kleinbildkamera mit 35 mm Brennweite entspricht. Die Lichtstärke von f/1,7 erlaubt das Fotografieren mit dem vorhandenen Licht (Available Light) auch bei ungünstigen Verhältnissen. So können Fotos ohne Blitzlicht gemacht und die natürliche Lichtstimmung beibehalten werden.

Das Objektiv besteht aus 8 Elementen in 7 Gruppen und ist ungefähr 50 mm lang und misst im Durchmesser rund 61 mm. Mit 240 Gramm ist es recht leicht. Die Naheinstellgrenze gibt SLR Magic mit 0,15 m an.

Einen Autofokusmotor oder eine Blendenverstellung, die von der Kamera gesteuert wird, fehlt dem Objektiv. Es muss rein manuell bedient werden. Das SLR Magic Hyperprime 23mm F1.7 soll ab Ende Januar 2012 in den Handel kommen. Einen Preis nannte der Hersteller offiziell nicht. Die Website Sonyalpharumors.com berichtet von einem Preis von 379 US-Dollar.

Sonys NEX-Systemkameras sind mit einem Bajonettsystem ausgestattet, das mit Objektiven anderer Hersteller inkompatibel ist. Sony hatte das E-Mount-Bajonettsystem der NEX-Kameras Anfang 2011 freigegeben. Dadurch können Objektivanbieter ohne Lizenzgebühren eigene Modelle auf den Markt bringen.


Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Java Software Developer (m/w) - Software Provisioning
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. Inbetriebnehmer / Programmierer (m/w)
    Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach
  4. Softwareentwickler C# / .Net (m/w)
    Müller-BBM AST GmbH, Planegg/München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Gewinnspiel zum 20. Geburtstag der PlayStation
    (Teilnahme über Kauf eines PSN-Code im Wert von über 30 EUR)
  2. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€
  3. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 9: Games, Blu-ray, Technik u. v. m.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel