Bioware: Command & Conquer Generals 2 auf Basis von Frostbite 2
Command & Conquer Generals 2 (Bild: Electronic Arts)

Bioware Command & Conquer Generals 2 auf Basis von Frostbite 2

Der Friede ist in Command & Conquer Generals 2 schon zum Greifen nahe - dann kommt doch alles anders. Ein neues Studio namens Bioware Victory arbeitet auf Basis der Frostbite-2-Engine an dem Echtzeitstrategiespiel für Windows-PCs.

Anzeige

Das erste und bislang letzte Generals innerhalb der Serie Command & Conquer erschien 2005, jetzt hat Electronic Arts bei den Spike TV Video Game Awards eine Fortsetzung vorgestellt. Command & Conquer Generals 2 entsteht bei einem neuen Studio namens Bioware Victory auf Basis der Frostbite-2-Engine, die schon bei Battlefield 3 zum Einsatz kommt. Das PC-exklusive Echtzeitstrategiespiel soll 2013 auf den Markt kommen.

In dem Spiel geht es um einen fast schon greifbaren Friedensvertrag, und dann geht doch etwas schief. Fortan kämpfen drei Fraktionen erneut um Sieg und Macht. Welche das sind, haben die Entwickler nicht verraten.

  • Command & Conquer Generals 2
  • Command & Conquer Generals 2
Command & Conquer Generals 2

Im Vorgänger waren es die USA, China und ein dezent an den Mittleren Osten und die Sowjetunion erinnernder Terroristenverein. Neben einer Kampagne soll es auch Multiplayermöglichkeiten inklusive eines Koopmodus geben.


elgooG 14. Dez 2011

Nö. Die insgesamt 3 Star Wars Filme sind sogar sehr gut und ich bin froh das es bei...

stscon 12. Dez 2011

Vom gameplay und style war Generals (meiner Meinung nach) das beste Spiel, das ein C&C im...

Free Mind 12. Dez 2011

steht auf meiner schwarzen liste. wenn ich spyware haben will, dann surfe ich ohne schutz...

ggggggggggg 12. Dez 2011

USA? Kann doch gar kein Krieg geben ohne USA

irata 12. Dez 2011

Die englische Müllhalde ("Marjory the Trash Heap") weiß mehr: An expansion pack...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Junior) Softwareentwickler/-in .NET
    FORUM MEDIA GROUP GMBH, Merching
  2. Web Entwickler/in Java/C#
    comspace GmbH & Co. KG, Bielefeld
  3. Leiter (m/w) Softwareentwicklung
    Siemens AG, Erlangen
  4. Senior Application Engineer (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Fairphone

    Chinesische Fabrik wählt Arbeitervertretung

  2. Intel Sharks Cove

    Microsofts Raspberry Pi mit Windows 8.1 vorbestellbar

  3. Kabel Deutschland

    Drosselung "positiv für Mehrheit der Kunden"

  4. Wearables

    Fitbit unterstützt Windows

  5. 3D-Technologie

    US-Armee will Sprengköpfe drucken

  6. Hohe Investition

    Hilton will Hotelschlüssel durch Smartphones ersetzen

  7. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  8. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  9. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  10. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel