Bioware Command & Conquer Generals 2 auf Basis von Frostbite 2

Der Friede ist in Command & Conquer Generals 2 schon zum Greifen nahe - dann kommt doch alles anders. Ein neues Studio namens Bioware Victory arbeitet auf Basis der Frostbite-2-Engine an dem Echtzeitstrategiespiel für Windows-PCs.

Anzeige

Das erste und bislang letzte Generals innerhalb der Serie Command & Conquer erschien 2005, jetzt hat Electronic Arts bei den Spike TV Video Game Awards eine Fortsetzung vorgestellt. Command & Conquer Generals 2 entsteht bei einem neuen Studio namens Bioware Victory auf Basis der Frostbite-2-Engine, die schon bei Battlefield 3 zum Einsatz kommt. Das PC-exklusive Echtzeitstrategiespiel soll 2013 auf den Markt kommen.

In dem Spiel geht es um einen fast schon greifbaren Friedensvertrag, und dann geht doch etwas schief. Fortan kämpfen drei Fraktionen erneut um Sieg und Macht. Welche das sind, haben die Entwickler nicht verraten.

  • Command & Conquer Generals 2
  • Command & Conquer Generals 2
Command & Conquer Generals 2

Im Vorgänger waren es die USA, China und ein dezent an den Mittleren Osten und die Sowjetunion erinnernder Terroristenverein. Neben einer Kampagne soll es auch Multiplayermöglichkeiten inklusive eines Koopmodus geben.


elgooG 14. Dez 2011

Nö. Die insgesamt 3 Star Wars Filme sind sogar sehr gut und ich bin froh das es bei...

stscon 12. Dez 2011

Vom gameplay und style war Generals (meiner Meinung nach) das beste Spiel, das ein C&C im...

Free Mind 12. Dez 2011

steht auf meiner schwarzen liste. wenn ich spyware haben will, dann surfe ich ohne schutz...

ggggggggggg 12. Dez 2011

USA? Kann doch gar kein Krieg geben ohne USA

irata 12. Dez 2011

Die englische Müllhalde ("Marjory the Trash Heap") weiß mehr: An expansion pack...

Kommentieren



Anzeige

  1. Quality Assurance Engineer / Rollout and System Integration (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. BW/BI Anwendungsbetreuer (m/w)
    Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg
  3. Junior Fleet IT Systems Manager (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  4. Referent (m/w) Lernmanagementsysteme mit Schwerpunkt IT-Fachkonzeption
    Gothaer Finanzholding AG, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Marketplace

    Amazon-Händler verklagt Kunden wegen negativer Bewertung

  2. Elektromobilitätsgesetz

    Parken Elektro- und Hybridautos bald kostenlos?

  3. FlashQ

    Entfesselt blitzen mit Crowd-Unterstützung

  4. Vic Gundotra

    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

  5. Quartalsbericht

    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

  6. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

  7. Element

    Schenkers Windows-Tablet ab 350 Euro - aber ohne Tastatur

  8. Epic Games

    Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode

  9. Heartbleed-Bug

    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

  10. Sofortlieferung

    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


First-Person-Walker: Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?
First-Person-Walker
Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

Walking-Simulator-Spiele nennen sie die einen, experimentelle Spiele die anderen. Rainer Sigl hat einen neuen Begriff für das junge Genre der atmosphärisch dichten Indie-Games erfunden: First-Person-Walker - Spiele aus der Ich-Perspektive mit wenig Gameplay.

  1. Flappy 48 Zahlen statt Vögel
  2. Deadcore Indiegames-Turmbesteigung für PC, Mac und Linux
  3. A Maze 2014 Tanzen mit der Perfect Woman

LG LED Bulb ausprobiert: LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen
LG LED Bulb ausprobiert
LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen

Light + Building Zur vergangenen Lichtmesse in Frankfurt hat LG zwei LED-Lampen angekündigt, die vor allem Philips Konkurrenz machen werden. Mit 20 und 33 Watt zieht LG mit Philips gleich beziehungsweise überholt die Niederländer sogar. Wir konnten uns das 20-Watt-Exemplar bereits anschauen.

  1. Rückruf durch ESTI Schweizer Starkstrominspektorat warnt vor Billig-LED-Lampen
  2. Power over Ethernet Philips will Lichtsysteme mit Netzwerkkabeln versorgen
  3. Intelligentes Licht von Osram Lightify als Hue-Konkurrent

    •  / 
    Zum Artikel