Amazon-Chef Jeff Bezos
Amazon-Chef Jeff Bezos (Bild: Shannon Stapleton/Reuters)

Kindle Amazon investiert in Foxit-PDF-Reader

Amazon hat sich an dem Unternehmen beteiligt, das den Foxit Reader entwickelt. Die Technologie soll die PDF-Fähigkeiten des Kindle verbessern.

Anzeige

Amazon hat in das Unternehmen Foxit investiert, das die PDF-Software Foxit Reader herstellt. Das gab Foxit mit Sitz im kalifornischen Fremont bekannt. Zu den finanziellen Konditionen wurden keine Angaben gemacht. Der Kindle ermöglicht bereits die Nutzung von PDF-Dateien. Amazon könnte mit der Investition die PDF-Unterstützung in der Hardware und Software des E-Book-Readers verbessern.

"Kindle unterstützt seit langem PDF als Dokumentformat, das unabhängig von der Applikationssoftware, der Hardware oder dem Betriebssystemen ist", sagte Jeff Blackburn, Senior Vice President für Business Development bei Amazon.com. "Foxit verfügt über eine branchenweit führende PDF-Technologie, von der wir denken, dass sie die Nutzungsmöglichkeiten für PDFs auf dem Kindle noch verbessert."

Es ist wahrscheinlich, dass sich Amazon für mehr als nur das Rendern von PDF-Dokumenten interessiert, PDF-Bearbeitung und -Kommentierung könnten bald auf dem Kindle möglich sein.

Foxit: Wir haben 100 Millionen Nutzer

Foxit-Chef Eugene Y. Xiong erklärte, die PDF-Software des Unternehmens habe rund 100 Millionen Nutzer. Der Foxit Reader ist wegen seiner schnellen Ladezeit beim Programmstart beliebt. Es existieren Versionen für Microsoft Windows und Linux. Das Unternehmen hat den Foxit Mobile PDF Reader for Android im Programm. Der Kindle Fire basiert auf Android, verfügt aber über eine eigene Bedienoberfläche.

Der Foxit Reader 5.0 für Windows unterstützt eine PDF-Vorschau in den Microsoft-Anwendungen Outlook und Internet Explorer. Der Reader ermöglicht das Ausfüllen von XFA-Formularen. Tastenkürzel lassen sich selbst bestimmen und das Aussehen der Software anpassen.


Ockermonn 10. Dez 2011

haha oh man du checkst aber auch gar nix :)

Lala Satalin... 09. Dez 2011

Was? Ich versteh nicht ganz. Was stört dich jetzt? Foxit-Reader ist auf dem Desktop...

Lala Satalin... 09. Dez 2011

Ich habe keine ASK-Toolbar oO.

b0bp4ge 08. Dez 2011

PDFs kann man schon aufm Kindle 3 Keyboard kommentieren und markieren...

redwolf 08. Dez 2011

Hier die Übersicht: http://pdfreaders.org/

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant SAP MM / MDM / MDGM (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. (Senior) Consultant SAP BI IP (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  3. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Hannover
  4. Softwareentwickler (m/w)
    PES-Ingenieurgesellschaft mbH, Hösbach

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PREIS-TIPP: SanDisk SDSSDP-128G-G25 SSD 128GB
    49,99€
  2. Seagate Supersale bei Alternate
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Zwei Nexus-Smartphones geplant

  2. EDAQS Dice

    Banknoten sollen mit RFID aus der Ferne entwertet werden

  3. Hochleistungssportwagen

    Elektrischer Audi R8 e-tron fährt sich selbst

  4. Apple

    iOS 9 soll auch auf alten Geräten flüssig laufen

  5. Sprite

    Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne

  6. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  7. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  8. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  9. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  10. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  2. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris
  3. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln

Maker Faire Bay Area 2015: Die Lust, zu schaffen und zu zerstören
Maker Faire Bay Area 2015
Die Lust, zu schaffen und zu zerstören
  1. Materialforschung Forscher 3D-drucken Graphen-Aerogel
  2. General Electric Flugzeugtriebwerk erhält Bauteil aus 3D-Drucker
  3. 3D-Drucker im Lieferwagen Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung
  2. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen
  3. Studie Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar

  1. Re: Wozu noch PS wenn autonom?

    Fundin | 09:37

  2. Re: Mikrowelle

    User_x | 09:36

  3. Re: Vernünftig

    Oldschooler | 09:36

  4. Re: Magentschalter funktioniert bei mir nicht

    tokie | 09:35

  5. Gute Idee!

    v3nd3774 | 09:35


  1. 09:35

  2. 08:47

  3. 08:08

  4. 07:40

  5. 07:13

  6. 17:47

  7. 13:40

  8. 12:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel