Vertu-Launch-Party am 15. November 2011 in Moskau
Vertu-Launch-Party am 15. November 2011 in Moskau (Bild: Oleg Nikishin/Getty Images for Vertu)

Vertu Nokia will Luxussparte verkaufen

Nokia braucht Geld und verkauft sein Tochterunternehmen Vertu, das sehr teure Mobiltelefone aus wertvollen Materialien für Reiche herstellt.

Anzeige

Nokia hat die Investmentbank Goldman Sachs mit dem Verkauf seiner Luxusmarke Vertu beauftragt. Das berichtet die britische Financial Times unter Berufung auf eine informierte Person. Der Verkaufsprozess befände sich aber noch in einem sehr frühen Stadium. Investmentkonzerne sollen Interesse an einem Kauf von Vertu haben. Andere Luxusmarken könnten ebenfalls für Vertu bieten.

Der Hersteller von Luxus-Mobiltelefonen wurde 1998 gegründet. Das britische Unternehmen wird als unabhängige Tochterfirma des finnischen Mobiltelefonherstellers geführt. Die handgearbeiteten Mobiltelefone aus wertvollen Materialien kosten bis zu 230.000 Euro und mehr, enthalten aber keine aktuelle Technik. Kunden bekommen über eine spezielle Taste zusätzlich einen Concierge-Service, ein rund um die Uhr besetztes Callcenter für Buchungen und Reservierungen von Flügen, Finanztransaktionen, Hotels, Autoanmietungen und Restaurants. Die Vertu-Handys werden in über 60 Ländern angeboten und verkaufen sich am besten in Russland, Asien und dem Nahen Osten.

Der Unternehmenswert von Vertu steht noch nicht fest. Der Jahresumsatz wird auf 200 Millionen Euro bis 300 Millionen Euro geschätzt. Nokia weist den Geschäftsbericht von Vertu nicht gesondert aus. Nokia und Goldman Sachs haben einen Kommentar zu dem Bericht abgelehnt.

Der angeschlagene Mobiltelefonhersteller hatte zuletzt Massenentlassungen in dem Gemeinschaftsunternehmen Nokia Siemens Networks angekündigt, wo 17.000 Stellen abgebaut werden sollen. Nokia erwirtschaftet weiter Verluste, während der Umsatz zurückgeht. Im dritten Quartal 2011 hatte Nokia einen Verlust von 68 Millionen Euro verzeichnet. Der Umsatz fiel um 13 Prozent auf 8,98 Milliarden Euro.


sskora 08. Dez 2011

was mir besonders an vertu gefällt, ist das hohe gewicht der geräte. Die liegen einfach...

redex 08. Dez 2011

Wenn Nokia so weitermacht haben sie bald nur noch den Feature-Phone markt und dort fangen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Modul Manager (m/w) SAP/MM & SAP/PP
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Mitarbeiter Qualitätsmanagement (m/w)
    MicroNova AG, Vierkirchen
  3. IT-Allrounder im 1st und 2nd Level IT Support (m/w)
    DATAGROUP Stuttgart GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Application Server Spezialist (m/w)
    ORDIX AG, deutschlandweit

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Amazon Fire TV
    89,00€ statt 99,00€
  2. SanDisk Cruzer Ultra 64GB USB-Stick USB 3.0
    21,00€
  3. TIPP: Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 3D-Drucker im Lieferwagen

    Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

  2. Play Store

    Google integriert Werbung in die App-Suche

  3. Abenteuer erneuerbare Energie

    Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenergie

  4. Geheimdienstchef Clapper

    Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten

  5. LTE-Nachfolger

    Huawei baut mit M-net in München Testnetz für 5G-Mobilfunk

  6. Top-Level-Domain

    Google kauft .app für 25 Millionen US-Dollar

  7. Umstieg auf Bitcoin

    Paypal kündigt Dotcoms Mega wegen Verschlüsselung

  8. Easter Egg

    Tesla Model S wird zu Bonds Tauch-Lotus

  9. Elon Musk

    Acht Kilometer Hyperloop für Kalifornien

  10. London

    Animierte Miniaturwelt für Apple Maps



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

  1. Re: Was Google damit vorhat?

    minecrawlerx | 12:37

  2. Re: Was in meinem Keller liegt

    azeu | 12:37

  3. Re: Oje - In Amerika ein Eigentor

    der_wahre_hannes | 12:37

  4. Re: Kim lebe wohl

    red creep | 12:35

  5. Re: IMHO: Hyperloop wird scheitern

    cepe | 12:34


  1. 12:37

  2. 12:21

  3. 12:08

  4. 12:07

  5. 11:58

  6. 11:44

  7. 11:26

  8. 11:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel