Google veröffentlicht Multi-VM-Patch für Webkit.
Google veröffentlicht Multi-VM-Patch für Webkit. (Bild: Webkit.org)

Google Webkit soll Alternativen zu Javascript unterstützen

Google arbeitet daran, die Browser-Engine Webkit um Unterstützung für Scriptsprachen alternativ zu Javascript zu erweitern. Google geht es in erster Linie um eine native Unterstützung seines Javascript-Konkurrenten Dart, aber auch Python, Java, Ruby oder Lua könnten künftig in Webkit integriert werden.

Anzeige

Einige Google-Entwickler arbeiten daran, Webkit um Unterstützung für alternative Scriptsprachen zu erweitern. Wenn es nach ihnen geht, wird Webkit künftig nicht nur Javascript, sondern auch Scriptsprachen wie Python, Java, Ruby, Lua und Googles Javascript-Konkurrenten Dart unterstützen. Ausgangspunkt für die Arbeiten ist in erster Linie der Wunsch, Webkit um eine native Dart-Unterstützung zu erweitern, schreibt Google-Entwickler Vijay Menon in einer E-Mail an Webkit-Entwickler.

Nach Ansicht von Menon und seinen Kollegen sind viele Sprachen schneller als Javascript, wenn sie nativ ausgeführt werden beziehungsweise sie lassen sich nicht effizient in Javascript übersetzen. Zudem wolle man Entwicklern mehr Wahlmöglichkeiten einräumen und verweist darauf, dass eine native Unterstützung das Debuggen erleichtert, verglichen mit einer Situation, in der der Code vorher in Javascript umgewandelt wird.

Google hat erste Patches veröffentlicht, um eine Multi-VM-Unterstützung in Webkit zu realisieren. Zum anderen stellt Google Dart-Bindings zur Verfügung. Im nächsten Schritt wollen die Google-Entwickler einen Multi-VM-Zweig unter Webkit.org einrichten und darin zeigen, dass ihre Überlegungen richtig sind und sich umsetzen lassen, ohne die Javascript-Leistung im Browser zu verschlechtern oder die Entwicklung von Webkit zu erschweren. Laufen die Experimente wie geplant, will Google seinen Code in den offiziellen Entwicklungszweig von Webkit integrieren.


Seitan-Sushi-Fan 12. Dez 2011

Nicht von dir auf andere schließen. h264 ist ein Open-Source-Standard. Du kannst auf die...

teleborian 08. Dez 2011

Ich nehme an, das eine soll den Leadtext darstellen und der andere den normalen Artikel...

jedie 08. Dez 2011

IMHO wäre es eine gute Idee direkt PyPy einzusetzten. Dann hätte man auch ein JIP Compiler ;)

ChilliConCarne 08. Dez 2011

Genau deshalb ist mir Google immer noch weitaus lieber als Microsoft.

natasha 08. Dez 2011

http://www.heise.de/developer/meldung/Joshua-Bloch-wird-Dart-Programmierer-1392029.html...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) technischer Filialsupport
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt bei Flensburg
  2. Re­quire­ments-In­ge­nieur (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stutt­gart
  3. Business Analyst (m/w) Yield Management
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. Software Engineer (m/w)
    con terra GmbH, Münster

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  2. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  3. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  4. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  5. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  6. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  7. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  8. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  9. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  10. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zwei Mac Mini mit Haswell im Test: Der eine lahm, der andere teuer
Zwei Mac Mini mit Haswell im Test
Der eine lahm, der andere teuer
  1. Festgelötetes RAM Apple verhindert Aufrüstung des Mac Mini
  2. Apple Mac Mini Server wird eingestellt
  3. Apple Mac Mini wird fixer und teurer

Smart Home: Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
Smart Home
Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  1. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  2. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes
  3. Beon Home Schlaue Leuchten sollen Einbrecher vertreiben

Canon PowerShot G7 X im Test: Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
Canon PowerShot G7 X im Test
Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen
  3. Drift Stealth 2 Winzige Actionkamera ohne Sucher

    •  / 
    Zum Artikel