Anzeige
Game of Thrones
Game of Thrones (Bild: Focus Home Interactive)

Das Lied von Eis und Feuer Rollenspiel auf Basis von Game of Thrones

Abenteuer in der Fantasywelt Westeros - bekannt aus TV-Serie und Buch - soll das Rollenspiel Game of Thrones bieten, an dem der französische Entwickler Cyanide auf Basis der Unreal Engine 3 arbeitet.

Anzeige

Zuerst gab es die Buchserie Das Lied von Eis und Feuer des amerikanischen Schriftstellers George R. R. Martin, dann folgte - benannt nach dem Titel des ersten Romans - ab 2010 die hochgelobte, von HBO produzierte TV-Serie Game of Thrones; seit November 2011 ist sie auch in Deutschland beim Pay-TV-Sender TNT zu sehen. Jetzt kündigt der französische Publisher Focus Home Interactive ein Rollenspiel für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 an. Für die Produktion ist das ebenfalls französische Studio Cyanide zuständig, das bereits ein - enttäuschendes - Strategiespiel auf Basis von Game of Thrones entwickelt hat; es lässt sich angeblich vom Autor der Romane beraten.

In dem Rollenspiel sollen Spieler als Mors, Bruder der Nachtwache, und Alester, der rote Priester aus dem Exil, antreten können. Die Handlung dreht sich wie der erste Roman um die Zeit nach dem Tod von König Robert Baratheon, auch andere Figuren wie Königin Cersei sollen auftauchen. Spieler sollen unter anderem die Hauptstadt Kings Landing als auch die Region um die Mauer erkunden können.

  • Game of Thrones
  • Game of Thrones
  • Game of Thrones
  • Game of Thrones
Game of Thrones

Im Kampf soll es möglich sein, die Zeit zu verlangsamen und so gezielt Treffer zu landen. Auch Redegewandtheit und diplomatisches Geschick sollen vergleichsweise wichtig sein. Der Publisher gibt die Spielzeit mit rund 30 Stunden an. Game of Thrones soll bereits Anfang 2012 auf den Markt kommen.

Video-Update vom 22. Dezember 2011, 14:15 Uhr


eye home zur Startseite
Cyrano_B 24. Jan 2012

auch wenns schon ein b isserl zu spät ist, weiß jemand, welche Bücher Staffel 1 abdeckt...

inselberg 09. Dez 2011

auf solch einen extrem ulkigen ansatz muss man erst mal kommen ;) mir ist da noch was...

rommudoh 06. Dez 2011

Tut es doch gar nicht? Es basiert wie die Fernsehserie GoT auf ASoIaF.

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe
  3. IT Systemadministrator (m/w)
    Aspera GmbH, Aachen
  4. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Star Wars: The Complete Saga [9 Blu-rays]
    79,00€
  2. Star Wars: Trilogie I-III [Blu-ray]
    33,00€
  3. Angebote der Woche
    (u. a. The Dressmaker 11,97€, The Trust 11,97€, Barca 11,97€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  2. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  3. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  4. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk

  5. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  6. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  7. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  8. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  9. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  10. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. Re: ... verspricht 500 Mbit/s bei unter 100 Meter ...

    HibikiTaisuna | 18:15

  2. Re: Microsoft - oder wie vergraule ich selbst den...

    Spiritogre | 18:15

  3. Re: Und noch ein 30 fps Blockbuster...:(

    Unix_Linux | 18:02

  4. Popcorn Time? Ernsthaft?

    Analysator | 18:02

  5. Golem's stichelt doch nicht immer dazu an

    GaliMali | 17:58


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel