Abo
  • Services:
Anzeige
Minecraft-Lego
Minecraft-Lego (Bild: Michael Thomas/Lego)

Mojang: Minecraft spielt mit Lego

Minecraft-Lego
Minecraft-Lego (Bild: Michael Thomas/Lego)

Zwischen den Klötzchengiganten Minecraft und Lego bahnt sich eine Zusammenarbeit an: Im Rahmen eines Communityprojekts könnte es eine offizielle Minecraft-Edition der Plastikblöcke geben.

Die virtuellen Klötzchen von Minecraft schaffen eventuell den Sprung in die echte Welt. Mojang, das aus Schweden stammende Entwicklerstudio hinter Minecraft, hat den Vorschlag für ein offizielles Set beim dänischen Unternehmen Lego eingereicht. Und zwar über eine Seite von Lego, die den Namen Cuusoo trägt und für Projekte gedacht ist, die beispielsweise von engagierten Bastlern oder bestimmten Communitys vorgeschlagen werden. Sobald mehr als 10.000 Lego-Fans die eingereichten Ideen per Klick gut finden, schaut sie sich Lego näher an.

Anzeige

Mojang ist nach eigenen Angaben von Lego aufgefordert worden, Minecraft bei Cuusoo vorzuschlagen. Dass genug Stimmen zusammenkommen, dürfte so gut wie sicher sein. Mojang arbeitet für das Projekt mit einigen Spielern zusammen, die früher auf eigene Faust Vorschläge für ein Lego-Minecraft - oder Minecraft-Lego - eingereicht hatten. Falls das Ganze umgesetzt würde, ginge ein Prozent der Verkaufserlöse an Mojang, das das Geld für wohltätige Zwecke spenden will.

Unterdessen hat sich Markus "Notch" Persson, der Chef von Mojang und Erfinder von Minecraft, von dem Programm zurückgezogen, um mehr Zeit für ein neues Projekt zu haben. Neuer Chefentwickler von Minecraft ist Jens Bergensten, der seit über einem Jahr mit an der Fortentwicklung des Kultspiels arbeitet.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 06. Dez 2011

Doch, oder? Aber eigentlich hab ich es abschätzig gemeint und nicht als Ansporn für eine...

metallaw 06. Dez 2011

Also ich kann mich noch an ein Programm namens Lego Creator erinnern.

janpi3 06. Dez 2011

Und nu? Glaubt ihr ernsthaft, dass sich Lego die restlichen 99% bar in die Tasche steckt...

DiDiDo 06. Dez 2011

1. für kein text sieht das komisch aus 2.ist das hiern bissel OT also bitte auch als das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Terra Canis GmbH, München
  2. Bizerba SE & Co. KG, Bochum
  3. Dataport, Hamburg
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,99€ inkl. Versand (alter Preis: 65,00€)
  2. 44,00€ inkl. Versand (alter Preis: 59,99€)
  3. 1169,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Haben die Dozenten keine heutzutage eigenen...

    DerVorhangZuUnd... | 02:52

  2. Re: Digitale Zähler und "Nachtarif" würden das...

    LinuxMcBook | 02:45

  3. Re: Bitte auch in der EU / Deutschland

    RAYs3T | 02:37

  4. Re: Gibts eine Independent Streaming Plattform?

    77satellites | 02:23

  5. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    LinuxMcBook | 02:16


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel